iCloud: Mehr als nur ein Online-Speicher

Sebastian Trepesch 2

Alle Artikel zu iCloud

  • Greenpeace bemängelt Cloud-Dienste von Apple, Amazon und Microsoft

    Greenpeace bemängelt Cloud-Dienste von Apple, Amazon und Microsoft

    Apple plant für das Rechenzentrum in Maiden, North Carolina, welches unter anderem für den Cloud-Dienst iCloud zuständig ist, eine Solarfarm. Da diese aber noch weit von der Fertigstellung entfernt ist, gab es jetzt Schelte durch die Umweltschützer von Greenpeace. Apple war jedoch nicht das einzige Unternehmen, dass sich Vorwürfe anhören durfte.
    Holger Eilhard 5
  • iCloud: Apple besitzt den Generalschlüssel

    iCloud: Apple besitzt den Generalschlüssel

    Für die meisten Anwender dürfte das Ergebnis einer Untersuchung durch Ars Technica keine Überraschung sein: Die Daten, die bei Cloud-Diensten wie iCloud gespeichert sind, können jederzeit vom Anbieter – in diesem Fall Apple – ausgelesen und gegebenenfalls an die Behörden weitergegeben werden.
    Holger Eilhard 11
  • Apple schließt iWork.com am 31. Juli 2012

    Apple schließt iWork.com am 31. Juli 2012

    In einer E-Mail an die Nutzer von iWork.com hat Apple heute bekannt gegeben, dass der im Jahr 2009 gestartete Dienst noch in diesem Jahr abgeschaltet wird. Als Alternative nennt Apple die Nutzung von iCloud.
    Holger Eilhard 3
  • iCloud: Daten-Synchronisation mit Mac OS X 10.6.9 auch für Snow-Leopard-Benutzer möglich

    iCloud: Daten-Synchronisation mit Mac OS X 10.6.9 auch für Snow-Leopard-Benutzer möglich

    Mit OS X Lion und iOS 5 ziehen Benutzer von Apple-Hardware im Herbst mit ihren Daten in die Wolke - wenn sie denn wollen. Angeblich will Apple aber noch weiteren Benutzern den Zugang zum Cloud-Computing-Angebot iCloud eröffnen: Mit Mac OS X 10.6.9 sollen auch Snow-Leopard-Benutzer Zugriff erhalten.Ein Entwickler, der mit seinem MobileMe-Account zu iCloud umgezogen ist, setzt auf einem seiner Rechner noch Mac OS X 10...
    Florian Matthey 11
* Werbung