iCloud: Mehr als nur ein Online-Speicher

Sebastian Trepesch 2

Alle Artikel zu iCloud

  • Mein iPhone suchen deaktivieren – so geht’s

    Mein iPhone suchen deaktivieren – so geht’s

    Mit der Funktion „Mein iPhone suchen“ tut Apple nicht nur den Chaoten und Vergesslichen dieser Welt einen Gefallen, sondern auch Diebstahl-Opfern. Wenn ihr aber vorhabt, euer iPhone zu verkaufen, oder den Service nicht mehr braucht, helfen wir euch dabei weiter, ihn zu deaktivieren.
    Robert Kägler 1
  • Smartphones 2018: Reichen 64 GB Speicher heute noch aus?

    Smartphones 2018: Reichen 64 GB Speicher heute noch aus?

    Aufwendige Spiele, Videos in 4K-Auflösung, immer größere Apps: Es gibt einige Gründe dafür, warum der Speicher auf einem Smartphone knapp werden kann. Sind 64 GB im Jahr 2018 viel zu wenig oder ist diese Speichergröße zukunftssicher? Eine Diskussion mit Abstimmung.
    Stefan Bubeck 6
  • Sicheres Passwort: So weißt du auch morgen noch deine Buchstabenkombination

    Sicheres Passwort: So weißt du auch morgen noch deine Buchstabenkombination

    Heute ist der „Ändere-dein-Passwort“-Tag – und den hat nicht irgendwer ausgerufen, sondern das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Wir nehmen ihn zum Anlass, zu erinnern: Was ist ein sicherer Code, was ist ein Mythos und wie kann man sich ein Passwort merken?
    Sebastian Trepesch 1
  • iCloud: Kontakte exportieren – so geht's

    iCloud: Kontakte exportieren – so geht's

    Die in der iCloud gespeicherten Kontakte könnt ihr jederzeit als sogenannte vCard (elektronische Visitenkarte) exportieren. So ist es möglich eure Kontakte zu sichern, sie auf andere Geräte und Programme zu übertragen oder als digitale Visitenkarte beispielsweise an einer E-Mail anzuhängen. Wie ihr die Kontakte aus der iCloud als VCF-Datei (vCard file) exportieren könnt, zeigen wir euch in folgendem Kurztipp.
    Thomas Kolkmann
  • iCloud: Speicher kaufen unter iOS, macOS & Windows

    iCloud: Speicher kaufen unter iOS, macOS & Windows

    Als iCloud-Nutzer habt ihr 5 GB Cloud-Speicher, den ihr füllen könnt – mit Bildern, Videos und anderen Daten lässt sich die Obergrenze heutzutage aber schnell erreichen. Ihr könnt mit allen unterstützten Apple-Geräten und auch im Windows-Client iCloud Speicher kaufen und so für einen monatlichen Betrag eueren Speicherplatz auf der Cloud signifikant vergrößern. Wie das genau funktioniert, zeigen wir an dieser...
    Thomas Kolkmann
  • iCloud: Dateien löschen und Speicher freigeben

    iCloud: Dateien löschen und Speicher freigeben

    Verschiedene Apps können den iCloud-Speicher nutzen und dort Dateien ablegen. Wenn der Platz knapp wird, müsst ihr iCloud-Dateien löschen. Wie das gemacht wird, erfahrt ihr hier.
    Marco Kratzenberg
  • iCloud-Bypass: Activation Lock umgehen

    iCloud-Bypass: Activation Lock umgehen

    Mit einem sogenannten „iCloud-Bypass“ könnt ihr die iCloud-Aktivierung eures iPhones oder iPads umgehen oder die iCloud-Sperre entfernen, wenn der Verkäufer des Handys es vergessen hat.
    Marco Kratzenberg
  • Konto in der iCloud erstellen – So geht's

    Konto in der iCloud erstellen – So geht's

    Jeder kann sich seine iCloud erstellen und Daten online ablegen. Ein iPhone oder iPad ist dafür keine Voraussetzung - hat aber Vorteile. Wir erklären euch hier, wie ihr ein Konto in der iCloud erstellen könnt und welche praktischen Dienste sonst noch daran hängen. Die iCloud ist mehr als nur ein Speicherort im Internet. Am ehesten ist sie mit den Google-Diensten zu vergleichen. Natürlich könnt ihr euch ein Konto...
    Marco Kratzenberg
* Werbung