iCloud: Löschen der Sicherung, so geht's

Sebastian Trepesch

Wer sein iPhone oder iPad verkaufen oder anderweitig weitergeben will, muss die Anbindung an iCloud löschen. Macht man das nicht, kann der neue Besitzer das iOS-Gerät nicht in Betrieb nehmen. Wir erklären im Einsteigertutorial, wie es funktioniert.

Die iPhone Kontakte sichern.

Das Löschen der iCloud-Sicherung ist nicht nur bei einem Verkauf des iPhones notwendig, sondern auch, wenn man es zurücksetzen – also komplett löschen will. Die Verbindung ist dazu da, einen Diebstahl von iOS-Geräten deutlich unattraktiver zu machen sowie die Daten zu schützen: Ohne die iCloud-Abmeldung lässt sich ein iPhone oder iPad nicht von einem neuen Besitzer nutzen. In Kombination ist es natürlich notwendig, die Anmeldung an dem Gerät mit einem Sperrcode zu verhindern.

Vor dem Löschen sollten wir von den iPhone-Daten ein Backup erstellen.

iPhone & iPad von iCloud abmelden direkt auf dem iOS Gerät

Bereiten wir ein iPhone für den Verkauf vor und möchten die iCloud-Verbindung aufheben, gehen wir in die Einstellungen des iPhones. Hier wählen wir iCloud und scrollen nach unten zum Punkt Abmelden.

Ein Warnhinweis erscheint, dass wir mit einem weiteren Click auf Abmelden alle iCloud-Daten vom iOS-Gerät löschen. (In iCloud selbst und auf weiteren Geräten von uns, soweit vorhanden und entsprechend konfiguriert, bleiben die Daten natürlich erhalten).

Haben wir dies bestätigt, sind werden die Daten entfernt und die iCloud-Verbindung ist gelöscht.

Über den Mac oder PC die iCloud-Verbindung löschen, so geht’s

Das iOS-Gerät ist bereits weitergegeben, die iCloud-Verbindung aber noch aktiv? Da hat der neue Besitzer Pech gehabt, denn er kann das iPhone bzw. iPad nicht zurücksetzen. Zuerst müssen wir als der bisherige Besitzer die iCloud-Verknüpfung aufheben.

Hierfür benötigen wir aber nicht einmal das Gerät, sondern können dies über den iCloud-Login an einem anderen Rechner erledigen:

iCloud löschen iPhone

  • Wir gehen auf icloud.com und loggen uns mit unserer Apple ID ein.
  • Hier wählen wir Mein iPhone.
  • Oben in der Menüleiste Alle Geräte navigieren wir zum gewünschten iPhone/iPad.
  • In der Box klicken wir nun auf iPhone löschen und bestätigen die Warnmeldungen.

Natürlich ist hierfür notwendig, dass das iOS-Gerät eine Internetverbindung hat – sonst kann es den Befehl nicht empfangen.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus? Teste es in diesem Quiz. Manche Fragen sind sehr leicht, manche schwer und manche etwas hinterhältig. Viel Spaß!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* gesponsorter Link