zu iTunes Match

  • Apple Music: Eigene Musik zukünftig ohne Kopierschutz
    apple

    Apple Music: Eigene Musik zukünftig ohne Kopierschutz

    Apple Music bekommt offensichtlich eine wichtige Funktionalität von iTunes Match. Die Umstellung inklusive verbesserter Musiksynchronisation soll bereits in Gang gesetzt worden sein.
    Sebastian Trepesch
  • iTunes in the Cloud für Filme und Serien erlaubt erneute Downloads
    apple

    iTunes in the Cloud für Filme und Serien erlaubt erneute Downloads

    Gestern hat Apple seine Geschäftsbedingungen für den iTunes Store geändert. Dies beinhaltet auch eine überraschende und sehr nützliche Neuerung: Dank „iTunes in the Cloud“ können Nutzer Serien und Filme beliebig oft herunterladen.
    Julien Bremer 14
  • iTunes 11.1: Update steht zum Download bereit
    apple

    iTunes 11.1: Update steht zum Download bereit

    Soeben hat Apple iTunes 11.1 veröffentlicht. Das Update gilt als notwendige Vorbereitung zum heute anstehenden iOS 7, da es für eine erfolgreiche Synchronisation von Geräten mit iOS 7 und auch den neuen iPhone 5c und iPhone 5s sorgt.
    Sven Kaulfuss
  • iRadio: Deal mit Sony soll stehen - Vorab-Ankündigung auf WWDC?
    apple

    iRadio: Deal mit Sony soll stehen - Vorab-Ankündigung auf WWDC?

    Die Anzeichen verdichten sich, dass Apple das „iRadio“ schon zur Eröffnung der WWDC am Montag ankündigen wird: Das Unternehmen soll sich jetzt auch mit Sony als dem letzten der drei großen Musik-Labels einig sein.
    Florian Matthey
  • iRadio bekommt doppelt Werbung
    apple

    iRadio bekommt doppelt Werbung

    Musikstreaming mit Apple – noch gibt es keine offiziellen Ankündigungen zu einem „iRadio“ (oder ähnlich), doch immer mehr Details treten auf Umwegen an das Tageslicht. Die neuesten betreffen die Werbeformate.
    Sebastian Trepesch
  • iRadio: Schwierige Verhandlungen mit Sony Music verzögern Start
    apple

    iRadio: Schwierige Verhandlungen mit Sony Music verzögern Start

    Apple soll weiter daran arbeiten, noch in diesem Jahr einen Internet-Radio-Dienst – ein „iRadio“ – ans Netz zu bringen. Mit einem Start zur WWDC dürfte es aber knapp werden: Die Verhandlungen mit dem Label Sony Music sollen aktuell festgefahren sein.
    Florian Matthey
  • iRadio: Start angeblich im Sommer
    apple

    iRadio: Start angeblich im Sommer

    Mit iTunes Match können Apple-Kunden ihre gesamte Musikbibliothek in die „Wolke“ verfrachten und jederzeit darauf zugreifen. Apple soll darüber hinaus an einem „iRadio“-Angebot arbeiten – ein Musik-Abonnement, das einen Streaming-Zugriff auf die ganze iTunes-Store-Bibliothek erlaubt. Im Sommer soll der Dienst starten.
    Florian Matthey 1
  • iRadio: Apple will weniger Geld als Konkurrenz zahlen
    apple

    iRadio: Apple will weniger Geld als Konkurrenz zahlen

    Apple soll weiter an einem Musik-Streaming-Angebot als Ergänzung zu iTunes Match arbeiten. Dass es das „iRadio“ immer noch nicht gibt, soll in erster Linie an Verzögerungen durch schwierige Verhandlungen mit den Rechteinhabern liegen: Apple will weniger Geld als Mitbewerber bezahlen, gleichzeitig aber mehr Flexibilität bekommen.
    Florian Matthey
  • Musikstreaming von Apple: Tim Cook traf Beats-Chef Jimmy Iovine
    apple

    Musikstreaming von Apple: Tim Cook traf Beats-Chef Jimmy Iovine

    Musikstreaming-Dienste kämpfen zwar mit der Finanzierung. Dennoch gehen viele Brancheninsider davon aus, dass dem Musik-Abo die Zukunft gehört. Auch Apple soll an einem Dienst interessiert sein. Ein Treffen zwischen Tim Cook und Beats-Chef Jimmy Iovine bestätigt diese Vermutung.
    Sebastian Trepesch
  • iOS 6: Nutzer von iTunes Match klagen über Probleme
    apple

    iOS 6: Nutzer von iTunes Match klagen über Probleme

    Im November 2011 stellte Apple iTunes Match für iOS- und iTunes-Nutzer vor. Seit der Verfügbarkeit von iOS 6 häufen sich nun die Beschwerden der Nutzer über den Musik-Dienst. Unter anderem lassen sich mit dem neuen iOS keine einzelnen Tracks oder Alben mehr entfernen.
    Holger Eilhard 22
  • Apple soll an personalisiertem Internet-Radio-Angebot arbeiten
    apple

    Apple soll an personalisiertem Internet-Radio-Angebot arbeiten

    Während iTunes Match nach dem Update auf iOS 6 auch „echtes Streaming“ für unterwegs bieten wird, soll Apple nebenher auch an einem personalisierten Internet-Radio-Dienst arbeiten. Damit könnte das Unternehmen eine Alternative zu Diensten wie Pandora anbieten.
    Florian Matthey 1
  • iTunes Match bekommt Konkurrenz von Amazon
    apple

    iTunes Match bekommt Konkurrenz von Amazon

    Apples iTunes Match sorgte für eine kleine Revolution für Musikfans, die auch unterwegs gern auf ihre komplette Mediathek zurückgreifen. Noch leidet der Service jedoch an kleinen Unstimmigkeiten und muss sich nun auf starke Konkurrenz einstellen: So bastelt Amazon angeblich an einem Cloud-Angebot für Juli.
    Katia Giese 4
  • iOS 6: iTunes Match jetzt als "echtes" Streaming
    apple

    iOS 6: iTunes Match jetzt als "echtes" Streaming

    Eine der vielen Neuerungen des iOS 6, die Apple nicht offensiv bewirbt, betrifft iTunes Match: Mit Apples neuer Mobil-Betriebssystem-Version wird das Cloud-Musik-Angebot zu einem „echten“ Musik-Streaming.
    Florian Matthey 3
  • iTunes Match in Österreich und 4 weiteren Ländern
    apple

    iTunes Match in Österreich und 4 weiteren Ländern

    Musikfans in fünf Ländern dürfen sich seit heute über den Cloud-Service iTunes Match freuen. Wie heute bekannt wurde, ist der Musikdienst nun auch in Österreich, Portugal, Griechenland, Italien und Slovenien verfügbar. 
    Katia Giese 6
  • iTunes 10.6 ist da: Full-HD-Videos und iTunes Match-Verbesserung
    software

    iTunes 10.6 ist da: Full-HD-Videos und iTunes Match-Verbesserung

    Soeben hat Apple iTunes 10.6 veröffentlicht. Das Update der kostenlosen Medienverwaltung bringt in an erster Stelle die Unterstützung von Videos in 1080p-Qualität. Zudem soll iTunes Match jetzt besser funktionieren.
    Sebastian Trepesch 7
  • Apple arbeitet angeblich an neuem, adaptiven Audioformat
    apple

    Apple arbeitet angeblich an neuem, adaptiven Audioformat

    Wer aktuell iTunes Match benutzt, bekommt – egal auf welchem Gerät – immer denselben Song. Was an einer schnellen DSL-Verbindung kein Problem ist, wird unterwegs schnell zur Qual. Apple arbeitet nun angeblich an einer Lösung.
    Holger Eilhard
  • iTunes Match: Nur 17 Sekunden werden geprüft
    apple

    iTunes Match: Nur 17 Sekunden werden geprüft

    iTunes Match lässt sich austricksen: Um Musiktitel über die „Wolke“ zu synchronisieren, muss der Song gar nicht vollständig in der eigenen iTunes-Bibliothek liegen. Es reichen die ersten 17 Sekunden.
    Sebastian Trepesch 1
  • iTunes Match: Hochgeladene Titel nicht verfügbar
    apple

    iTunes Match: Hochgeladene Titel nicht verfügbar

    iTunes Match erlaubt unter anderem das Hochladen der eigenen Musiktitel in eine Online-Bibliothek. In den vergangenen Tagen häuften sich jedoch Meldungen, dass der Zugriff auf die eigenen, in der Cloud gespeicherten Titel in manchen Fällen nicht möglich ist und mit dem Fehlercode -2114 abgebrochen wird.
    Holger Eilhard
  • Zensierte Tracks durch iTunes Match: Apple arbeitet an Lösung
    apple

    Zensierte Tracks durch iTunes Match: Apple arbeitet an Lösung

    Seit Dezember ist iTunes Match, Apples Cloud-Lösung für die eigene iTunes-Bibliothek, auch in Deutschland erhältlich. Wie sich nun herausstellte, werden einige Songs von iTunes Match nicht immer korrekt erkannt. Dadurch kam es in einigen Fällen dazu, dass als „Explicit“ markierte Songs durch die „sauberen“ Radio-Versionen ersetzt wurden, nachdem sie aus iCloud heruntergeladen wurden.
    Holger Eilhard 1
  • Apple detailliert Unterstützung von iTunes in der Cloud und iTunes Match
    software

    Apple detailliert Unterstützung von iTunes in der Cloud und iTunes Match

    Seit der vergangenen Woche sind iTunes Match und iTunes in der Cloud auch in Deutschland verfügbar. Ein offizielles Support-Dokument schlüsselt jetzt den Status der verschiedenen Dienste nach Medientyp und Land auf. Ohne große Vorankündigung war es vor einer Woche so weit: iTunes Match und iTunes in der Cloud wurden von Apple für hiesige Benutzer aktiviert.
    Holger Eilhard 6
  • iTunes Match: Apples Cloud-Musik-Angebot jetzt auch in Deutschland erhältlich
    software

    iTunes Match: Apples Cloud-Musik-Angebot jetzt auch in Deutschland erhältlich

    Kurz vor Weihnachten ist es nun soweit: Und tatsächlich: Wer heute den deutschen iTunes Store aufruft, findet dort eine Werbung für iTunes Match sowie die dazugehörigen Menü-Einträge auf der rechten Seite. Dort befindet sich sowohl ein Eintrag für "Gekaufte Artikel", wo sich zuvor gekaufte Musiktitel anzeigen und erneut herunterladen lassen.
    Florian Matthey 37
  • iTunes Match startet weltweit
    apple

    iTunes Match startet weltweit

    Am Nachmittag wunderten wir uns noch über zahlreiche Hinweise wonach iTunes Match in kürze weltweit angeboten werden könnte und seit wenigen Minuten ist Apples Cloud-Musik-Service auch tatsächlich offiziell in immer mehr Ländern ausserhalb der USA verfügbar. So steht iTunes Match ab sofort unter anderem Nutzern in Australien, Frankreich, Neuseeland,..
    Ben Miller 26
  • iTunes Match: Europa-Start in Kürze oder Systemfehler?
    software

    iTunes Match: Europa-Start in Kürze oder Systemfehler?

    Einigen Auch in Kanada, Austrialien und Österreich (siehe unseren Screenshot oben) scheint iTunes Match in den Startlöchern zu stehen. Da iTunes Match rein technisch gesehen nicht "streamt" sondern nur den jeweils benötigten Teil des jeweiligen Liedes herunterläd (für den Nutzer macht das jedoch keinen Unterschied in der Benutzung), muss Apple auch nicht erneut mit den Musik-Labels über Streaming-Lizenzen...
    Ben Miller 3
  • iTunes Match: Europäische Benutzer konnten sich vorübergehend registrieren
    software

    iTunes Match: Europäische Benutzer konnten sich vorübergehend registrieren

    Beschert Apple europäischen iTunes-, iPhone- und iPad-Benutzern noch vor Weihnachten den Start von iTunes Match auf dem "Alten Kontinent"? Zumindest scheint das Unternehmen den Start in diesen Tagen vorzubereiten: Einerseits soll Apple versehentlich bereits E-Mails verschickt haben, die den Start des Cloud-Musik-Angebots verkünden, anscheinend konnten sich einige Benutzer vorübergehend sogar schon für den Dienst anmelden...
    Florian Matthey 4
  • iTunes: Version 10.5.2 bringt iTunes-Match- und Audio-CD-Verbesserungen
    software

    iTunes: Version 10.5.2 bringt iTunes-Match- und Audio-CD-Verbesserungen

    Apple hat eine neue Version 10.5.2 seiner Multimedia- und iOS-Synchronisationssoftware iTunes veröffentlicht. Das Update richtet sich mit Verbesserungen für iTunes Match zunächst vor allem an amerikanische Benutzer, allerdings gibt es auch Fehlerbehebungen für das Abspielen und Importieren bestimmter Audio-CDs.Für Benutzer von Apples Cloud-Musik-Dienst iTunes Match, der aus lizenzrechtlichen Gründen bisher nur für...
    Florian Matthey
  • Video: Wie iTunes Match funktioniert
    software

    Video: Wie iTunes Match funktioniert

    Mit der gestern veröffentlichten Version 10.5.1 von iTunes wurde, mit einiger Verspätung, auch endlich Apples neuer Dienst "iTunes Match" gestartet. Im Grunde ist iTunes Match schlicht "iTunes in the Cloud".
    Ben Miller 2
  • iTunes 10.5.1 ist da und bringt iTunes Match
    software

    iTunes 10.5.1 ist da und bringt iTunes Match

    Wer sein OS X in den kommenden Stunden auf die Suche nach neuen Updates schickt, wird mit dem Update auf iTunes 10.5.1 begrüßt. Die größte Neuerung ist der Cloud-Dienst iTunes Match, welcher aktuell allerdings nur für US-Kunden verfügbar ist. Die neue iTunes Version steht ab sofort auf der iTunes-Seite von Apple zum Download bereit.
    Holger Eilhard 22
  • iTunes Match-Start wahrscheinlich ohne Deutschland und Österreich
    software

    iTunes Match-Start wahrscheinlich ohne Deutschland und Österreich

    iTunes Match "coming soon" war doch ein kurzer Traum. Apple hat den Hinweis auf einen baldigen Start des Musikdienstes hierzulande wieder entfernt – was ein eindeutiges Zeichen dafür ist, dass wir uns wohl noch länger gedulden müssen.
    Sebastian Trepesch 1
  • iTunes Match in Deutschland und Österreich: "Coming soon"
    software

    iTunes Match in Deutschland und Österreich: "Coming soon"

    iTunes Match – kommt der Musikdienst doch bald nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz? Den letzten Stand von iTunes Match verriet Apple beim Die Seite hinter dem iTunes Match-Link "Coming soon" ist eine englischsprachige Seite.
    Sebastian Trepesch 8
  • iTunes Match schon ab Oktober in Deutschland?
    software

    iTunes Match schon ab Oktober in Deutschland?

    Hoffnung für Apple-Fans in Europa: Berichten zufolge verhandelt Apple eilig um Musikrechte, um rechtzeitig zum Start von iOS 5 den iTunes-Service Match auch in europäischen Ländern anbieten zu können - darunter auch in Deutschland.Cnet will erfahren haben, dass Apple sich in intensiven Gesprächen mit diversen Plattenfirmen befindet, bei denen es um die Ausweitung des Cloud-Services in Europa..
    Katia Giese 13
  • Apple lädt weitere US-Entwickler zu iTunes Match ein
    software

    Apple lädt weitere US-Entwickler zu iTunes Match ein

    Bereits Ende August hatte Apple in den USA neue Testkunden für den Musik-Dienst iTunes Match geworben, jetzt geht die Probephase in eine neue Runde. Der Service soll zusammen mit iCloud und iOS 5 schon in wenigen Wochen startbereit sein.Entwickler, die die Betaphase von iTunes Match miterleben wollen, müssen dennoch die 24,99 US-Dollar im Jahr bezahlen, bekommen allerdings drei Monate..
    Katia Giese 2
  • iOS 5 Beta 7: Wieder weniger Streaming für iTunes Match
    apple

    iOS 5 Beta 7: Wieder weniger Streaming für iTunes Match

    Weniger als zwei Wochen nach der Veröffentlichung der iOS 5 Beta 6 hat Apple bereits die siebte Beta des nächsten großen iOS-Updates veröffentlicht. Apple selbst benennt einige Fehlerbehebungen und kleinere Veränderungen im Vergleich zu früheren Betas.
    Florian Matthey 13
  • iTunes Match: Kein Musik-Streaming mit Apple
    software

    iTunes Match: Kein Musik-Streaming mit Apple

    Mit iTunes Match bereitet Apple einen Synchronisationsdienst für Musik vor. Im iTunes Store gekaufte Alben können genauso wie selbstgerippte CDs über die Cloud-Lösung zwischen iPhone, iPad und Mac abgeglichen werden.
    Sebastian Trepesch 3
  • iTunes Match: Streaming oder nicht Streaming?
    software

    iTunes Match: Streaming oder nicht Streaming?

    Um die Streaming-Funktion von Apples Cloud-Musik-Angebot iTunes Match herrscht Verwirrung: Während Beispiel-Videos der iTunes-Match-Beta zeigen, dass Benutzer Titel nicht zuerst komplett herunterladen müssen, dementiert Apple, dass es sich um ein Streaming-Angebot handelt. Allerdings handelt es sich dabei eher um eine ins Detail gehende Interpretationsfrage.Ein Apple-Sprecher erklärte gegenüber All Things D, dass...
    Florian Matthey 4
  • iTunes Match Beta für Entwickler freigegeben
    software

    iTunes Match Beta für Entwickler freigegeben

    Wer als Entwickler bei Apple registriert ist und in den USA lebt, dem steht ab sofort der Cloud-Dienst iTunes Match zur Verfügung. Integriert in die neueste Beta-Version 6.1 von iTunes 10.5, ergänzt iTunes Match Apples iCloud, indem auch außerhalb von iTunes erworbene Musik in die Wolke geschickt wird - egal ob diese von einer Audio-CD kopiert oder in einem anderen Download-Portal erworben wurde. Dabei gleicht...
    Marie van Renswoude-Giersch 1
  • Apple iTunes - Neue Beta bringt iTunes Match
    software

    Apple iTunes - Neue Beta bringt iTunes Match

    Apple ist aktuell fleißig dabei seine Entwickler mit neuen Beta-Versionen von iOS, iCloud und eben auch iTunes auszustatten. Mit iTunes 10.5 beta 6.1, wohlgemerkt eine Beta, die nur für Entwickler verfügbar ist, ermöglicht Apple nun erstmals externen Zugang zu dem auf der WWDC vorgestellten iTunes Match Dienst.
    commander@giga
  • iTunes Match Beta: Musik-Download und -Streaming möglich
    software

    iTunes Match Beta: Musik-Download und -Streaming möglich

    Bei Apple registrierte und in den USA ansässige Entwickler können sich ab sofort eine neue Beta-Version 6.1 von iTunes 10.5 herunterladen. Diese unterstützt erstmals Apples Cloud-Musik-Angebot Die Entwickler, die iTunes Match mit der neuen iTunes-Beta nun testen können, dürfen dies während der Beta-Phase kostenlos tun.
    Florian Matthey 5
  • Apple iCloud und iTunes Match: Will das jemand nutzen?
    software

    Apple iCloud und iTunes Match: Will das jemand nutzen?

    Eine Cloud-Computing-Lösung für die private Musikbibliothek, so etwas hat Apple mit iTunes Match vorgestellt. Die Musik liegt auf Apple-Servern und wird auf alle persönlichen Abspielgeräte  über das Internet synchronisiert Will diese Möglichkeit, für die Apple 24,99 US-Dollar verlangen wird, jemand nutzen?Ja, es will.
    Sebastian Trepesch 52