Magine TV funktioniert nicht: Troubleshooting und Silverlight

Johannes Kneussel 7

Um Magine TV sehen zu können, benötigt man die Software Silverlight von Microsoft. Auch damit können durchaus Probleme auftreten, die wir im folgenden für euch zusammengefasst haben:

Problem: Ich kann bei Magine im Browser keinen TV-Live-Stream abspielen. Woran liegt das?

Lösung: Um Magine im Browser verwenden zu können, braucht ihr Silverlight. Dabei handelt es sich um ein Programm von Microsoft für Medieninhalte mit DRM-Unterstützung; man kann es grob mit Flash von Adobe vergleichen. Silverlight kann man bei Magine oder direkt bei Microsoft herunterladen.

Bei Magine wird man, wenn man das Programm das erste Mal im Browser aufruft, gefragt, ob man Silverlight herunterladen möchte. Hier auf Ja klicken.

Problem: Ich habe Silverlight installiert, kann den Live Stream aber immer noch nicht sehen.

Lösung: Eventuell ist die Silverlight-Version veraltet und wird vom Browser geblockt. In diesem Fall Silverlight updaten. Falls das nicht funktioniert, öffnet ihr die Einstellungen in eurem Browser, klickt dann auf Addons und schaut noch, ob Silverlight hier blockiert wird. Falls ja, ändert diese Einstellung.

magine-tv-app-iPad
Problem: Silverlight macht immer noch Probleme.

Lösung: Hier könnt ihr die folgenden Maßnahmen ergreifen:

    1. Löscht den Cache und die Cookies in eurem Browser.
    2. Stellt sicher, dass Java Script im Browser aktiviert ist.
    3. Stellt sicher, dass ihr nicht im anonymen Modus surft.
    4. Von Microsoft selbst gibt es ein Analysetool, welches nach Problemen mit Silverlight auf dem PC sucht.
    5. Deinstalliert Silverlight und installiert es neu.

Hier geht es zum Magine- Live-Stream*

Magine TV funktioniert nicht: weitere Probleme

Problem: Die ausgewählte Sendung startet nicht oder ich erhalte die Nachricht, dass das Programm nicht mehr länger verfügbar ist.

Erklärung: bietet zwar einige Programme für zeitversetztes Sehen an, das sind aber bei weitem nicht alle (hier fehlen Magine einfach die nötigen Rechte). Vermutlich wird die Sendung also nicht (mehr) angeboten.

Es kann aber nicht schade, zu überprüfen, ob Uhrzeit und Datum des Rechners richtig eingestellt sind.

Problem: Die Bildqualität ist sehr schlecht oder das Bild friert öfter ein

Lösung: Eventuell ist die Internetverbindung einfach zu langsam. Man sollte aber auf jeden Fall überprüfen, ob der Browser auf die neuste Version geupdated wurde. Außerdem kann es helfen, Silverlight neuzuinstallieren.

Problem: Ich kann nicht auf zwei Geräten gleichzeitig nutzen.

Lösung: Das geht prinzipiell schon, allerdings nicht mit den gleichen TV-Sender

Wir hoffen, dass wir euch mit diesem Troubleshooting-Guide helfen konnten!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung