Maxdome-Angebot: Gute Auswahl an Filmen und Serien?

Johannes Kneussel 1

Maxdome wirbt mit einem Angebot aus über 50.000 Filmen und Serienepisoden in der monatlichen Flatrate. Doch wie gut ist die Auswahl an Serien und Filmen wirklich? Lohnt es sich, ein Maxdome-Abo abzuschließen? Wir haben uns das Angebot des Streaming-Anbieters einmal genauer angesehen.

Maxdome-Angebot: Gute Auswahl an Filmen und Serien?

Watchever 3 Monate für je 2,99 Euro ausprobieren * Maxdome 3 Monate für insgesamt 7,99 Euro testen *

Maxdome-Angebot: Wie gut ist die Auswahl?

maxdome-kosten
Die Versprechen von Maxdome sind, wie man dies aus der Werbung ja kennt, recht vollmundig. So gibt es nach eigenen Angaben über 50.000 Filme und Serienepisoden, zahlreiche Kinderfilme, US-Serien und vieles mehr. Zusätzlich werden HD-Qualität und die Verfügbarkeit von Originalfassungen beworben.

Doch Zahlen und Werbeaussagen sind häufig Schall und Rauch.

  • Wie gut ist das Angebot von Maxdome tatsächlich?
  • Sind bei der Auswahl an Serien und Filmen auch neuere Formate verfügbar?
  • Oder wird man bei diesen noch einmal zusätzlich zur Kasse gegeben, da man sie mieten oder kaufen soll?

Wir haben uns angemeldet und uns das Maxdome-Programm einmal genauer angesehen.

The 100 bei Maxdome.

Filme und Serien bei Maxdome

Klickt man sich einmal durch das Angebot von Maxdome, fällt schnell auf, dass der Streaming-Dienst, anders als Netflix und Amazon, keine eigenen Serien im Programm hat, die exklusiv für Maxdome produziert werden. Der Streaming-Dienst kauft also lediglich Serien und Filme ein, hat allerdings auch einige exklusive Shows im Angebot. Dazu gehören unter anderem: The 100, The Royals, Hannibal oder Cracked. Wirkliche Hochkaräter sucht man hier allerdings vergebens, Kracher wie Orange Is The New Black oder House of Cards, die exklusiv bei Netflix verfügbar sind, gibt es nicht.

Maxdome hat in der Tat zahlreiche Serien im Angebot, diese sind aber häufig bereits etwas älter - oder liefen schon im TV. Möchte man neuere Formate wie beispielsweise Better Call Saul oder aufwendig produzierte Serien wie Game of Thrones ansehen, muss man diese extra mieten oder kaufen. Immerhin hat man hierzu die Möglichkeit, das geht bei Netflix oder Watchever beispielsweise nicht, aber insgesamt macht die Auswahl an Serien eher mäßig Laune. Netflix macht hier einen wesentlich runderen Eindruck.

Ähnliches trifft auch auf den Filmbereich zu. Es gibt einige exklusive Inhalte wie Super 8 oder Cowboys & Aliens - wirklich aufregend sind diese allerdings ebenfalls nicht. Die angebotenen Filme sind meist einige Jahre alt, wirkliche Kracher sucht man vergeblich.

Sonstige Features im Überblick

Neben der Auswahl an Filmen und Serien spielen natürlich noch weitere Features wie eine 4K-Unterstützung oder gute mobile Apps eine große Rolle. Aber auch hier kann Maxdome nicht vollends überzeugen.

  • Maxdome bietet seine Sendungen maximal in HD-Qualität an, 4K sucht man vergebens.
  • Mobile-Apps sind zwar verfügbar, laut Bewertungen in den einschlägigen App-Stores sind diese allerdings stark fehlerbehaftet und lieblos umgesetzt.
  • Maxdome bietet einige Serien und Filme zwar in der Originalfassung an, Untertitel gibt es aber generell nicht.
  • Für die mobilen Apps ist ein Download möglich, so kann man auch unterwegs im Offline-Modus schauen, das bietet Netflix zum Beispiel nicht.

Watchever 3 Monate für je 2,99 Euro ausprobieren * Maxdome 3 Monate für insgesamt 7,99 Euro testen *

Fazit: Maxdome im Vergleich mit Netflix, Watchever und Amazon Prime

Das Fazit zum Angebot und zur Auswahl bei Maxdome fällt also recht durchwachsen aus, zwar ist man bereits mit 7,99/Euro im Monat dabei, wirklich spannende Formate sucht man beim Streaming-Anbieter allerdings leider vergebens, auch die App-Unterstützung ist mangelhaft und Alleinstellungsmerkmale sucht man vergebens.

Ob sich Maxdome für euch lohnt, hängt aber natürlich auch davon ab, was die Konkurrenz zu bieten hat. Mehr darüber erfahrt ihr in den Artikel zum Thema:

Video-On-Demand-Anbieter: Welcher ist der passende für euch?

In den vergangenen Monaten & Jahren sind zahlreiche Video-on-Demand-Anbieter auf die Internet-Nutzer losgelassen worden. Doch welcher Dienst ist eigentlich der passende für euch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung