Burning Series down: Störungen und Probleme online prüfen (Update: Störungen heute 25. September)

Martin Maciej 1

Das umstrittene Streaming-Portal Burning Series ist eine der ersten Anlaufstellen, wenn es darum geht, Filme und Serien im Netz anzusehen. Von Zeit zu Zeit kann es vorkommen, dass die Seite nicht verfügbar ist und Burning Series demnach down ist. Wir zeigen euch, wie man überprüfen kann, ob die Seite wirklich offline ist und welche Alternativen es gibt.

Update heute: Aktuell gibt es größere Störungen beim Anbieter, so dass Burning Series down ist. Warum sich die Seite nicht aufrufen lässt und ob das Angebot eventuell sogar hochgenommen wurde, ist noch nicht bekannt. Sobald es neue Inform ationen dazu gibt, warum Burning Series offline ist, werden wir euch darüber informieren.

Burning Series nicht erreichbar: Was sind die Gründe?

Die Video-Streaming-Plattform Burning Series bewegt sich in einer rechtlichen Grauzone. Dass der Dienst nicht erreichbar ist, könnte daher durchaus einen rechtlichen Hintergrund haben. Schon vor geraumer Zeit wurde etwa kinox.to hochgenommen, das Angebot war ebenfalls zwischenzeitlich nicht verfügbar. Informiert euch über die Facebook- oder Twitterpräsenz und versucht darüber aktuelle News zur Situation zu bekommen.

  • Natürlich können Probleme auch aus anderen Ursachen stammen. So kann es sein, dass lediglich Fehler mit eurer Internetverbindung verhindern, dass ihr Burning Series aufrufen könnt.
  • Prüft, ob euer WLAN funktioniert und löst Probleme mithilfe unserer Anleitung “Eingeschränkte Konnektivität in WLAN und LAN: So geht es doch!“.
  • Stellt sicher, dass keine Firewall- und Router-Einstellungen dafür verantwortlich sind, dass Burning Series nicht funktioniert.
  • Auf der Facebook-Seite des Anbieters könnt ihr euch darüber informieren, ob es tatsächlich Probleme mit der Seite gibt.

Grundsätzlich ist die Nutzung der Seite nicht zu empfehlen. Zwar ist das bloße Aufrufen des Webangebots noch nicht illegal, sobald man jedoch Filme und Serien streamt, begibt man sich zumindest in eine rechtliche Grauzone. Die bei bs.to verfügbaren Inhalte werden ohne Einverständnis des Urhebers online gestellt, die Anbieter handeln demnach illegal. Auch für den Streamenden können unangenehme Konsequenzen beim Ansehen Videos entstehen, wie sich zuletzt etwa bei der RedTube-Abmahnwelle zeigte. Ausführliches zur rechtlichen Bewertung von Burning Series findet ihr im Artikel “Burning Series: Pretty Little Liars und mehr online sehen – Ist das legal?“.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Die besten Hacker-Filme: Von Crackern, Hackern und Cyber-Spezialisten.

Burning Series ist down: Alternativen

Wer mit ruhigem Gewissen Serien genießen will, sollte ohnehin auf eine andere Website ausweichen. Für US-Serien bietet sich Netflix an. Wer auch Kinofilme und deutsche Filme sehen will, kann auf Maxdome oder Watchever zurückgreifen. Alle Anbieter können zunächst kostenlos getestet werden, um sich so einen Eindruck vom Angebot und der Qualität der Streams zu verschaffen.

Maxdome: Jetzt Premium-Paket 1 Monat kostenlos testen *

Watchever: Jetzt 1 Monat kostenlos testen *

Wer kein Abo abschließen will, kann sich in zahlreichen Mediatheken der deutschen TV-Sender umschauen. Bei 7TV findet ihr etwa verschiedene Shows und Serien aus dem Programm von ProSieben, Sat.1 und Co. Bei Netzkino könnt ihr zudem vollkommen gratis und legal zu verschiedenen Filmen online einschalten.

shutterstock_177068951
Bild: Twin Design / Shutterstock.com

Video-On-Demand-Anbieter: Welcher ist der passende für euch?

In den vergangenen Monaten & Jahren sind zahlreiche Video-on-Demand-Anbieter auf die Internet-Nutzer losgelassen worden. Doch welcher Dienst ist eigentlich der passende für euch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streamingdienste wie Netflix, Amazon und Sky bieten ein breit gefächertes Angebot an Kinofilmen, beliebten TV-Serien und exklusiven Inhalten, aber sie kosten Geld. Da freut sich so manch einer, wenn er seine Unterhaltung kostenlos im Internet findet. Aber ist das legal und was kann passieren? GIGA klärt auf, was ihr legal streamen könnt und wo euch Gefahr droht.
    Marco Kratzenberg 2
* Werbung