Netflix ab sofort (fast) weltweit verfügbar [CES 2016]

Tuan Le 2

Netflix ist für viele der Inbegriff von Video-on-Demand. Nachdem der Anbieter sich bislang Land für Land ausgebreitet hat, breitet er seinen Einflussbereich nun drastisch aus. Im Rahmen der CES in Las Vegas verkündete Netflix, den Dienst ab sofort in mehr als 130 weiteren Ländern bereitzustellen. Lediglich vier Regionen der Welt bleibt der Streaming-Genuss verwehrt.

Netflix ab sofort (fast) weltweit verfügbar [CES 2016]

In den USA ist Netflix aus der Pop-Kultur kaum noch wegzudenken: Serien wie House of Cards, Orange Is the New Black oder Daredevil haben Kultstatus erreicht und sind exklusiv über Netflix abrufbar. Außerhalb der vereinigten Staaten wuchs der Kreis der Regionen, die vom Streaming-Angebot des Unternehmens profitieren konnten, bislang allerdings nur langsam an. Das ändert sich nun schlagartig: In insgesamt 157 neuen Ländern können Nutzer Netflix ab sofort abonnieren.

netflix-map

Zwar kann die Auswahl der gebotenen Serien und Filme je nach Region variieren, zumindest die von Netflix selbst produzierten Serien und Filme dürften aber somit in insgesamt 242 Ländern verfügbar sein. Tatsächlich sind es bei genauerer Betrachtung nur vier Länder, in denen Netflix auch nach der großen Expansion noch nicht abgerufen werden kann: China, Syrien, Nordkorea und die Krim. Für den chinesischen Markt sucht der Streaming-Anbieter derzeit noch nach einer Lösung; für Nutzer aus den verbleibenden drei Ländern dürfte es aufgrund der aktuellen politischen Situation in absehbarer Zukunft keine Möglichkeit geben, Netflix ohne Umwege zu nutzen.

Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos

Quelle: Netflix via Android Police

HTC One M9 bei Amazon kaufen * HTC One M9 bei deinHandy mit Tarif bestellen *

Orange Is the New Black: Trailer

Netflix-Werbung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung