Netflix: Ab sofort mit noch mehr Pokémon und Yu-Gi-Oh

André Linken

Der Streaming-Anbieter Netflix baut sein Anime-Angebot auch weiterhin aus und nimmt unter anderem mehr Pokémon ins Programm.

Wenn du ein großer Anime-Fans bist und dringend (deutschen) Nachschub brauchst, ist Netflix wohl genau die richtige Anlaufstelle für dich. Denn dort erwartet dich ab sofort ein deutlich erweitertes Angebot. So kannst du dir unter anderem die gesamte Staffel von „Pokémon - Die TV-Serie: Sonne und Mond“ anschauen, die insgesamt 43 Episoden umfasst.

Wenn du eher ein Fan von Yu-Gi-Oh bist, kommst du ebenfalls auf deine Kosten. Denn Netflix bietet ab sofort die komplette zweite Staffel der Anime-Serie an, die mit 48 Episoden auftrumpfen kann. Die Story dreht sich um die Freunde Joey, Tristan und Thea, die an dem großen Kaiba-Turnier teilnehmen. Auf diese Weise wollen sie dem fiesen Marik das Handwerk legen.

Ebenfalls neu im Angebot ist die erste Staffel von „The Heroic Legend of Arslan“. Dabei handelt es sich um eine Fantasy-Serie, bei der Prinz Arslan sein Königreich Pars zurückerobern will. Das wurde zuvor vom großen Kämpfer Silvermask und dessen Armee von Lusitania angegriffen und überrannt.

Das waren die aufregendsten Momente in Pokémon.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Das waren die größten WTF-Momente in Pokémon.

Netflix, Prime Video und Co.: Die größte Einschränkung wird endlich abgeschafft

Bisher hat Netflix noch nicht bekannt gegeben, welche weiteren Anime-Inhalte euch in der absehbaren Zukunft bei dem Streaming-Dienst erwarten werden. Allerdings steht bereits fest, dass dieses Angebot ständig erweitert wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung