Für manche dürfte die Nachricht wie eine Erlösung gewesen sein: In der Netflix-App für iOS und Android lassen sich endlich auch Videos für unterwegs abspeichern. Allerdings enttäuscht Netflix die Besitzer von Chromecast und Apple-TV.

In der jüngsten Version der Netflix-App für iOS und Android ist es möglich, Inhalte offline abzuspeichern. So können Serien und Filme auch unterwegs ohne Internet-Verbindung angesehen werden – viele Benutzer dürften sich lange nach dieser Funktion gesehnt haben.

netflix download

Netflix

Netflix

Entwickler: Netflix, Inc.
Netflix

Netflix

Entwickler: Netflix, Inc.

Allerdings gibt es eine wichtige Einschränkung für Besitzer eines Chromecast oder Apple TV: Offline abgespeicherte Inhalte lassen sich nicht über die Geräte auf den Fernseher streamen. Besonders interessant ist, dass Netflix die Funktion noch nicht einmal mit Chromecast erlaubt, obwohl eigentlich kein Streaming vom Mobil-Gerät an Chromecast erfolgt, sondern ein vom Mobilgerät ferngesteuertes Streaming vom Netflix-Server.

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Netflix-Adventskalender: Die besten Weihnachtsfilme in diesem Jahr

Mit anderen Worten: Netflix will nicht einmal, dass Benutzer einmal heruntergeladene Inhalte in der App zum Streaming an den Fernseher auswählen. Ein Streaming dieser Inhalte ist erst möglich, wenn Benutzer diese aus der „Meine Downloads“-Übersicht entfernt haben.

Quelle und Bild: BGR

Netflix Serien und Staffeln 2017 Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).