Grimm kommt zurück: Neustart mit einer Überraschung?

Marco Kratzenberg

Als die letzte Folge von „Grimm“ über die Bildschirme flimmerte, ging nach 6 Staffeln für viele Fans eine Ära zu Ende. Allerdings gab es ja die Hoffnung, dass die nächste Generation von Grimms weitermacht. Nun scheint es sich zu bewahrheiten und der Neustart hält vermutlich auch einen Geschlechterwechsel bereit.

Das für gewöhnlich gut unterrichtete US-Portal Deadline berichtete, dass bei NBC eine Neuauflage der Serie „Grimm“ entwickelt wird. Die alte Crew geht jedoch mittlerweile neue Wege: Hauptdarsteller David Giuntoli hat seine Filmpartnerin Bitsie Tulloch geheiratet und feiert gerade Erfolge in einer neuen Serie namens „A Million Little Things“, während sie im Supergirl/Flash-Universum Supermans Freundin Lois Lane geben wird. Wenn es also eine Grimm-Fortsetzung geben soll, dann nur mit neuer Besetzung.

Bilderstrecke starten
33 Bilder
Nur noch kurze Zeit bei Netflix: Diese Filme und Serien fliegen aus dem Programm.

Der neue Grimm ist weiblich

Wie es bei Deadline heißt, wird der Grimm der neuen Serie eine Frau sein. Ein weiblicher Grimm ist erst einmal ja überhaupt keine Überraschung. Schließlich hat der Serien-Grimm Nick Burkhardt seine Aufgabe ja von seiner Tante übernommen und wurde lang genug vom „Grimm-Girl“ Theresa „Trubel“ Rubel unterstützt.

Dass die Trubel-Darstellerin Jacqueline Toboni die neue Hauptrolle bekommt, ist eher unwahrscheinlich aber nicht unmöglich. Immerhin ist aus Produzentenkreisen durchgesickert, dass wir einige Mitglieder der alten Besetzung wiedersehen werden. Unter den „Grimm-Kids“ der ersten Serie gab es nur einen männlichen Grimm, den Sohn von Nick und Adalind. Es müsste also eigentlich eine „neue Grimm“ eingeführt werden.

Falls es tatsächlich auch Auftritte aus der alten Crew gibt, dürfte es ebenfalls interessant sein, in welcher „Zeitlinie“ die neue Serie spielen soll: Existieren der Grimm in Portland und der/die neue Grimm parallel oder gehört die neue Serie einer Folge-Generation an und wir sehen die Mitglieder des alten „Team Grimm“ als Rückblenden?

Hier nochmal eine Rückerinnerung an die letzte Staffel von „Grimm“:

Grimm – Season 6 Trailer.

Wie konkret sind die Pläne für eine neue Grimm-Serie?

Nachdem es keine dritte Staffel von „IronFist“ geben wird, ist die Autorin Melissa Glenn verfügbar und sie soll die Geschichte des weiblichen Grimm erzählen. Gleichzeitig wird sie die Serie zusammen mit Sean Hayes und Todd Milliner produzieren, die bereits für die erste Grimm-Serie verantwortlich waren. Die „Grimm“-Showrunner David Greenwalt and Jim Kouf sollen ihnen beratend zur Seite stehen.

Derzeit gibt es noch keinen konkreten Titel für das Spinoff und das Ganze befindet sich noch in der allerersten Planungsphase. Über ein Casting oder den Umfang der geplanten Serie ist noch nichts bekannt. Möglicherweise wird es zuerst eine Pilot-Folge geben, um zu testen, ob die „Grimm-Gemeinde“ auf den Zug aufspringt.

Verfolgt man die Instagram-Accounts der ehemaligen Hauptdarsteller, sieht man allerdings, dass sich viele Fans auf der ganzen Welt eine Fortsetzung sehnlichst wünschen.

Wann kommt die neue Grimm-Serie zu uns – und wo?

Bislang ist nur bekannt, dass NBC an der Fortsetzung der Serie arbeitet. Wann sie in den USA ihre Premiere hat, ist demnach noch völlig offen. Und ebenso unklar ist demnach, wann sie den Weg nach Deutschland findet und wer sie ausstrahlen wird.

Amazon Prime Video war immer die erste Adresse für Grimm-Fans. Dort sind derzeit auch alle sechs Staffeln der ersten Serie zu sehen, während Netflix seine Kunden noch auf Staffel 6 warten lässt. Es ist also wahrscheinlich, dass ihr die neue Staffel ebenfalls zuerst bei Amazon sehen könnt.

Wie viele Netflix-Serien guckt ihr gleichzeitig?

Der Trend geht zum Zweit-Fernseher für Netflix! Zwei Serien sind besser als eine! Wie viele Netflix-Serien guckt ihr aktuell? Wie lang ist eure Watchlist? Stimmt ab und schreibt uns eure Meinung zu dem Thema in die Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Warm Bodies 2: Wie steht es um eine Fortsetzung?

    Warm Bodies 2: Wie steht es um eine Fortsetzung?

    An diesem Samstag könnt ihr bei RTL 2 zu Warm Bodies einschalten. Im ersten Teil der romantischen Zombie-Komödie lernte der Untote R, dass man auch als Zombie seine Gefühle nicht verstecken muss. Das Ergebnis war ein Film, der weit weniger kitschig wirkte, als man es eigentlich erwarten würde. Seit 2013 warten Fans auf eine Fortsetzung der Geschichte. Tatsächlich gab es zumindest Überlegungen für Warm Bodies 2...
    Martin Maciej
  • Netflix-PIN einrichten und ändern – so geht's

    Netflix-PIN einrichten und ändern – so geht's

    Aus Jugendschutzgründen ist es erforderlich bei Netflix eine PIN einzugeben, wenn ihr Inhalte für Erwachsene, also mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren, anschauen wollt. Wenn euch die Eingabe der PIN stört oder ihr die Einstellungen sogar noch strikter machen wollt, zeigen wir euch hier, wie ihr die Netflix-PIN einstellen und ändern könnt.
    Thomas Kolkmann 2
* gesponsorter Link