Netflix: Bild-in-Bild-Funktion mit Windows, Android & iPad nutzen

Thomas Kolkmann

Wenn ihr neben dem Surfen, Arbeiten oder Chatten gerne eure Lieblingsserie weitersehen wollt, könnt ihr dies nun auch problemlos mit der Netflix Bild-in-Bild-Funktion auf Windows 10, Android und dem iPad machen. Wie das genau funktioniert und welche Voraussetzungen es für die Funktion gibt, erfahrt ihr in diesem Ratgeber.

Netflix: Bild-in-Bild-Funktion mit Windows, Android & iPad nutzen

Mit der Bild-in-Bild-Funktion der Netflix-App könnt ihr entspannt zwei Dinge gleichzeitig tun, ohne auf weitere Geräte angewiesen zu sein. Das Feature hilft nicht nur dabei die Lieblingsserie jederzeit zu sehen, sondern auch, um lästigen Unterbrechungen entgegenzuwirken. So müsst ihr nicht extra stoppen, wenn ihr schnell eine dringende E-Mail beantworten oder wichtige Nachrichten lesen müsst.

iPad: Netflix Bild-in-Bild-Funktion nutzen

Um die Bild-in-Bild-Funktion nutzen zu können, gibt es einige Vorraussetzungen: Allen voran braucht ihr natürlich die aktuelle Version der Netflix-App. Die Funktion wird ab der Version 8.7.0 der Netflix-App unterstützt.

Netflix
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Neben der richtigen Version, braucht ihr aber auch ein unterstütztes iPad, welches die Bild-in-Bild-Funktion ohne Probleme darstellen kann. Die Mindestanforderungen liegen hierbei bei einem iPad Pro, iPad Air oder iPad mini 2 mit iOS 9.3.2.

Netflix Bild-in-Bild-Funktion iPad Air 2
Das Feature funktioniert dabei nahezu „automagisch“. Sobald ihr Netflix über den Home-Button verlasst.

  1. Öffnet die Netflix-App und startet ein Video.
  2. Geht über den Home-Button zurück auf euren Home-Screen oder wechselt einfach zu einer anderen App.
  3. Der Film oder die Serie sollte nun einfach im kleineren Format weiterlaufen.
  4. Durch die Kneifzangen-Geste könnt ihr nun die Größe des Bildes anpassen.
  5. Wenn ihr das Video antippt, werden euch drei Möglichkeiten angeboten:
    • Zurück in den Vollbildmodus
    • Play/Pause
    • Netflix beenden

iPad Air 2 jetzt bei Amazon bestellen *

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Die besten Apps für Smartphone und Tablet (Android, iPhone, iPad).

Android: Netflix Bild-in-Bild-Funktion nutzen

Mit der aktuellen Version der Netflix-App in Kombination mit Android 8.1 ist es nun auch unter Googles Betriebssystem möglich, die Bild-in-Bild-Funktion von Netflix auf dem Smartphone zu nutzen.

Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos
  1. Öffnet die aktuelle Netflix-App auf eurem Android-8.1-Gerät und startet ein Video.
  2. Während der Inhalt abgespielt wird, tippt ihr nun einfach auf den Home-Button. Möglicherweise müsst ihr dazu vorher vom unteren Bildschirmrand hochwischen.
  3. Nun sollte der Film oder die Serie automatisch in einem kleineren Fenster auf eurem Home-Screen abgespielt werden.
  4. Haltet den Finger auf dem Fenster gedrückt, um das Fenster an eine andere Position zu verschieben.
  5. Wenn ihr das Video antippt, werden euch drei Möglichkeiten angeboten:
    • Zurück in den Vollbildmodus
    • Play/Pause
    • Netflix beenden

Zu den aktuellen Smartphone-Bestsellern | Amazon *

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Unsere 9 besten Android-Spiele für 2018.

Windows 10: Bild-in-Bild-Funktion der Netflix-App nutzen

Auch wenn ihr die Netflix-App auf eurem Windows-10-Gerät nutzt, könnt ihr mit einem in den Vordergrund gerückten Fenster weiterhin eure Serie schauen. Geht dafür wie folgt vor:

  1. Öffnet die Netflix-App auf eurem Windows-10-Gerät und startet ein Video.
  2. Tippt nun auf das Bild-in-Bild-Symbol (unten rechts).
  3. Ihr seht nun den gewöhnlichen Windows-Bildschirm und könnt alle Programme wie gewohnt nutzen, das kleine Netflix-Fenster bleibt im Vordergrund.
  4. Wenn ihr mit der Maus auf das Netflix-Fenster fahrt, könnt ihr:
    • Am schwarzen oberen Rand mit gehaltenem Linksklick verschieben
    • Play/Pause-Button betätigen
    • 10 Sekunden zurückspulen
    • Und über das Vollbild-Symbol (unten rechts) wieder zur vollen Ansicht wechseln

Wie schaust du Filme & Serien?

Dank Streamingsdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community deshalb: Wie schaut ihr Filme und Serien?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Windows 10: Standard-Apps festlegen & ändern – so geht's

    Windows 10: Standard-Apps festlegen & ändern – so geht's

    In Windows 10 bestimmt ihr neben den Standardprogrammen auch Standard-Apps, mit denen Windows eure Dateien automatisch öffnet, wenn ihr auf diese doppelt klickt. Wir zeigen in unserem Tipp des Tages, wo ihr in Windows 10 die Einstellungen findet, um Standard-Apps für bestimmte Dateitypen auszuwählen.
    Robert Schanze 13
  • Total Commander (ehemals Windows Commander)

    Total Commander (ehemals Windows Commander)

    Der Total Commander ist mehr als ein Ersatz für den Windows-Explorer. Der Dateimanager mit Zwei-Fenster-Technik und Kommandozeile macht viele andere Windowsprogramme überflüssig und erleichtert euch die Arbeit. Windows-Profis lieben ihn und die anderen werden durch ihn zu Profis.
    Marco Kratzenberg
  • Samsung Galaxy J3 Bedienungsanleitung als PDF-Download

    Samsung Galaxy J3 Bedienungsanleitung als PDF-Download

    Für Besitzer des Samsung Galaxy J3 Smartphones ist es empfehlenswert, sich das zugehörige Handbuch zuzulegen, um den kompletten Funktionsumfang und sämtliche Anwendungsmöglichkeiten des Geräts kennenzulernen. Hier zum Download bekommt ihr die kostenlose Samsung Galaxy J3 Bedienungsanleitung auf Deutsch und im PDF-Format.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link