Mit dem Netflix-Probemonat konnte man 30 Tage lang kostenlos in das Programm von Netflix hereinschnuppern. Doch wie sieht es 2021? Wo ist der „Schnuppermonat“ hin?

 

Netflix

Facts 

Update vom 24.08.2021:

Derzeit gibt es keine Möglichkeit, den Streaming-Dienst einen Monat lang gratis zu testen. Der Gratis-Zugang für 30 Tage nach der ersten Anmeldung wurde gestrichen. Ihr zahlt also ab dem ersten Monat die Grundgebühr für den Film- und Serien-Streaming-Dienst.

Das sind die monatlichen Kosten im Überblick:

 

Alternativen zum Netflix-Probemonat: Anmelden und gratis ausprobieren bei diesen Diensten

Der Streaming-Dienst Netflix hat jeden Monat interessante Neuerscheinungen und ein Riesen-Angebot, vor allem wenn es um spannende Serien geht. Star Trek: Discovery, Tote Mädchen Lügen nicht, Mindhunter oder Stranger Things. Die Mehrzahl dieser Netflix Originals könnt ihr nur dann anschauen, wenn ihr ein Abonnement bei Netflix abschließt. Der kostenlose Zugang wurde bereits im August 2020 abgeschafft und seitdem auch nicht wieder dauerhaft eingeführt. Kurzzeitig gab es einen „Watch Free“-Bereich, auf dem man ausgewählte Inhalte gratis abrufen konnte, auch dieser Bereich wurde in Deutschland aber wieder abgeschafft. Lediglich im YouTube-Auftritt von Netflix könnt ihr die Trailer der Netflix-Produktionen abrufen, um euch einen ersten Eindruck von den Inhalten zu verschaffen. Hier gibt es auch einige Zusatz-Inhalte und Bonus-Videos zu Netflix-Produktionen.

Wollt ihr euch von den Inhalten überzeugen, müsst ihr also mindestens einen Monat zuschauen. Netflix macht es damit Disney gleich, die bei ihrem Disney-Plus-Angebot ebenfalls keinen kostenlosen Abo-Zeitraum mehr anbieten. Auch DAZN wird seinen Gratis-Monat schon bald streichen. Wollt ihr gratis Serien und Filme streamen, gibt es einige andere Streaming-Dienste abseits von Netflix, die noch einen Probemonat anbieten. Hierzu gehören:

Ob Netflix den Gratis-Monat wieder einführen wird, ist nicht bekannt. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, werden wir euch natürlich darüber informieren. Der monatliche Zugang kostet 7,99 Euro im Basis-Tarif. Über den Account eurer Freunde solltet ihr nicht gratis einschalten, da Netflix gegen das Account-Sharing mittlerweile immer strikter vorgeht.

Ursprünglicher Artikel vom 22. Februar 2018:

Die Anmeldung für den Testmonat ist relativ simpel und das Beste an der Sache: Es gibt wirklich keine versteckten Kosten. Ihr könnt einfach 30 Tage lang das gesamte Programm von Netflix nutzen und so viele Filme und Serien streamen, wie ihr wollt.

So funktioniert das Ganze:

    • Geht zur Webseite von Netflix und klickt dort auf den roten Button Gratismonat beginnen.
Bild: Netflix
  • Jetzt könnt ihr euch für ein Abo entscheiden: Ihr könnt dabei ruhig das Premium-Abo auswählen, da ihr im ersten Monat sowieso nichts zahlt. Klickt danach auf „Weiter“.
Bild: Netflix
Bild: Netflix
  • Anschließend müsst ihr noch eure Zahlungsinformationen eingeben. Diese werden nur dann benötigt, wenn ihr nicht rechtzeitig vor dem Ablauf des Gratismonats kündigt. Zur Auswahl stehen Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Netflix-Gutscheine. Mit den Geschenkkarten könnt ihr den Netflix-Probemonat auch ohne Angabe von Zahlungsinformationen nutzen.
Bild: Netflix
  • Danach seid ihr fertig und könnt Netflix 30 Tage lang kostenlos ohne Einschränkungen nutzen. Ausnahme ist das Basis-Paket, mit dem ihr nur den Videostream in SD-Qualität bekommt.
Was ihr euch merken solltet: Der Probemonat geht nach den ersten 30 Tagen automatisch in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei Netflix über. Habt ihr euch also beim Gratismonat für das Premium-Abo entschieden, müsst ihr nach einem Monat den regulären Preis dafür bezahlen. Daher solltet ihr rechtzeitig kündigen, wenn ihr nach dem Testmonat kein Netflix mehr nutzen wollt.

Wenn ihr euch angemeldet habt und euch jetzt fragt, was ihr außer den offensichtlichen Kandidaten, die jeder kennt, bei Netflix schauen sollt: In der Bilderstrecke zeigen wir euch die besten Netflix-Originals.

So wird Netflix noch besser:

Auch wenn ihr überhaupt kein Geld ausgeben wollt, müsst ihr auf spannende Unterhaltung nicht zwangsweise verzichten. Lest unser ausführliches Special zum Thema: Kostenlos Serien schauen - Die besten legalen Quellen im Netz.

Fazit: Der Netflix-Probemonat war eine praktische Möglichkeit, um das umfangreiche Angebot von Netflix zu checken. Leider ist der Gratis-Zugang im Moment nicht verfügbar, aber für einen Preis ab 7,99 € kann man bei dem Angebot nicht meckern. Schließlich wird man bei Netflix mit Tausenden von Stunden Streaming-Material versorgt. So bleibt kaum Zeit, sein Geld für andere Unternehmungen auszugeben!

 

Wie viele Netflix-Serien guckt ihr gleichzeitig?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).