Germanys Next Top Model im Stream und TV: Start der Staffel 2018

Martin Maciej

Im TV-Jahr 2018 setzen die großen Sender auf ihre Zugpferde der vergangenen Jahre. Nachdem die Dschungelshow bei RTL schon wieder vorbei ist und ein neuer Bachelor auf Frauenfang geht, startet heute bei ProSieben die neue Staffel von Germanys Next Topmodel. Im Live-Stream und TV könnt ihr ab heute, Donnerstag, den 8.2. ab 20:15 Uhr einschalten.

Wer kein TV-Gerät hat oder ProSieben nicht empfangen kann, kann zu Germanys-Next-Top-Model im Live-Stream online einschalten. Der ProSieben-Stream ist kostenlos über 7TV verfügbar. Daneben haben die TV-Streaming-Dienste wie Zattoo, Magine oder den Sender in ihren kostenpflichtigen Optionen.

Germanys Next Top Model im Stream: Neue Staffel, neue Kandidatinnen

Am Show-Konzept hat sich auch 2018 nichts geändert. Heidi Klum sucht mit ihrer Jury demnach nach einer Dame, die sich Model-Business behaupten soll. Heute geht die Casting-Show bereits in ihre 13. Staffel. Neben Heidi Klum werden Thomas Hayo und Michael Michalsky die Model-Qualitäten der Teilnehmerinnen unter die Lupe nehmen. An den Start gehen fünfzig Nachwuchs-Models. Bereits in der ersten Sendung heute gibt es ein Shooting unter Palmen. Erstmals sollen auch Curvy-Models den Weg in die Casting-Show finden.

heidi-klum-GettyImages-903957992

© Frazer Harrison / Getty Images Entertainment

Germanys Next Top Model im Stream und TV: Start der Staffel 2018

Im Webangebot von ProSieben findet ihr die ersten Informationen über die neuen GNTM-Kandidatinnen. Wer sich auf den Start heute Abend einstimmen will, kann jetzt noch ganze Folgen der vergangenen Staffeln von Germanys Next Topmodel im Stream als Wiederholung abrufen. Nach der TV-Ausstrahlung heute Abend werden die neuen Ausgaben ebenfalls als Stream im Webangebot von ProSieben bereitgestellt. Alternativ kann man das TV-Programm mit dem Dienst um sich die Sendung zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal anzusehen.

Magine TV.

Wie auch beim Dschungelcamp gibt es bei Germanys Next Topmodel kritische Stimmen, die die Konflikte in der Sendung als Fake ansehen. Juror Michael Michalsky weist diese Vorwürfe jedoch zurück und stellt klar, dass alle Teilnehmerinnen mit „Herz und Seele“ handeln. Ab 20:15 Uhr könnt ihr bei der Auftaktfolge von GNTM im Stream und TV bei ProSieben einschalten und euch einen ersten Eindruck von den neuen Kandidatinnen verschaffen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link