Genial Daneben: Die 17 besten Fragen und Antworten der Rate-Show

Selim Baykara

Die Neuauflage der beliebten Rate-Comedy-Sendung „Genial Daneben“ ist 2018 mit einer dritten Staffel am Start. Wir lassen die vergangenen Sendungen Revue passieren und präsentieren euch hier die witzigsten Fragen aus über 10 Jahren Genial Daneben.

Diese neuen Netflix-Serien solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen:

Netflix Serien und Staffeln 2017.

Das Konzept von Genial Daneben ist so simpel wie genial: Zuschauer können Fragen einsenden, an denen sich das Moderatoren-Team um Hugo Egon Balder die Zähne ausbeißen darf. Schaffen es die Comedians nicht, winken 500 Euro Belohnung. Bei den Zuschauern kommt die Sendung aber nicht nur wegen des Geldes an, sondern weil Hella von Sinnen, Wigald Boning und Hugo Egon Balder das Ratespiel äußerst launig präsentieren.

Genial Daneben läuft jede Woche Freitags um 21:15 Uhr bei SAT.1. Um keine Sendung zu verpassen, könnt ihr sie auch und später ansehen. Der Online-Videorekorder ist die ersten 30 Tage kostenlos. Alternativ könnt ihr alte Folgen in der SAT.1-Mediathek ansehen.

Genial Daneben: Die 17 besten Fragen und Antworten

Die erste Sendung von Genial Daneben startete bereits 2003 auf SAT.1 Im Jahr 2017 ging dann die Neuauflage an den Start, die jetzt auch schon wieder 3 Staffeln hat. Im Lauf der Jahre sind wirklich eine ganze Menge witzige Fragen zusammengekommen. Da ist es gar nicht so leicht, eine Auswahl zu treffen. Wir haben uns trotzdem die Mühe gemacht und durchforstet.

Frage: Was versteht man unter der so genannten „Slipgebühr“?

Antwort: Die Einlassgebühr, die ein Boot in einem Hafen bezahlen muss.
Frage: Was versteht man unter einer „typischen Spannerbewegung“?
Antwort: Die übliche Fortbewegungsart einer Schmetterlingsraupenart – den Spannern.
Frage: Was ist die „SPD-Stellung“?
Antwort: Eine Körperstellung beim Basketball, aus der man Schießen, Passen und Dribbeln kann.
Frage: Was ist ein Kämpferpunkt?
Antwort: Der erste Stein eines Brückenpfeilers, der auf einen Brückenbogen trifft. An dieser Stelle „kämpft“ der Pfeiler gegen die größten Kräfte.
Frage: Was ist ein „Jammerhaken“?
Antwort: Ein Hebel an einer E-Gitarre, der bewirkt, dass alle Saiten stufenlos strammer oder loser gespannt werden können. Der Klang der Gitarre klingt wie ein Jammern.

Frage: Warum dauerte die Zustellung von 10 Goldenen Schallplatten an die Beatles ganze 38 Jahre?
Antwort: Die Schallplatten wurden 1964 von einer amerikanischen Plattenfirma verliehen und nach England geschickt. Da sie nicht ausreichend deklariert waren und die Einführsteuer nicht bezahlt worden war, blieben sie in dem Lager des Zolls liegen und wurden erst 38 Jahre später gefunden und ausgeliefert.

Frage: Was ist ein „Schmalspießer“?
Antwort: Ein junger Hirsch. Er ist schmal und hat nur kleine, kurze Hörner.

Frage: Was ist die so genannte „Hausfrauenmischung“?
Antwort: Das Mischungsverhältnis von Banknoten bei Auszahlungen.

Frage: Was ist eine „Russentonne“?
Antwort: Ein spezielles Teleskop. Es wurde von einem russischen Optiker entwickelt und wird wegen der kompakten Bauart Tonne genannt. Es handelt sich dabei um ein Spiegelteleskop. Wie der Name schon sagt, werden dabei Spiegel anstelle von Linsen zur Bündelung des Lichtes verwendet.

Frage: Was ist ein „orientalischer Roller“?
Antwort: Eine Taubenrasse.

Frage: Was ist eine „nasse Versteigerung“?
Antwort: Eine Weinversteigerung, bei der man einen Schluck des zu versteigernden Weines kosten darf.

Frage: Was ist eine „Lachlinie“?
Antwort: Die untere Grenze der Oberlippe.

Frage: Was ist ein „Schottenkrampf“?
Antwort: Eine erblich bedingte Hundekrankheit, die vor allem Scottish Terrier befällt. Die betroffenen Hunde bekommen durch Beinkrämpfe einen steifen Gang.

Frage: Was versteht man in der Schweiz unter einer „oralen Gruppentherapie“?
Antwort: Wenn eine Gruppe von Tieren über das Futter Medikamente verabreicht bekommt.

Frage: Warum macht der Eber vor dem Geschlechtsakt mit der Sau eine Viertelstunde lang schmatzende Geräusche?
Antwort: Dadurch schäumt er seinen Speichel auf. Darin sind Sexuallockstoffe enthalten, die die Sau dann riecht.

Frage: Was ist ein „Sprengruf“?
Antwort: Der Ruf, mit dem der Platzhirsch seinen Nebenbuhler vertreiben will.

Frage: Was ist eine Beistellziege?
Antwort: Manche Pferde werden aggressiv, wenn sie allein in der Box stehen müssen. Damit diese Pferde nicht die Box angreifen, stellt man ihnen eine Ziege zur Beruhigung hinein. Diese Ziege heißt Beistellziege, weil sie dem Pferd beigestellt wird.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Einfach unzertrennlich: Hier sind die 15 besten TV-Duos aller Zeiten

Genial Daneben: Fragen einsenden – so geht’s

Vielleicht habt ihr ja noch viel bessere Fragen als die oben genannten. In diesem Fall solltet ihr nicht zögern. Wie SAT.1 , könnt ihr auch in der Neuauflage Fragen einsenden. Verwendet dazu diese E-Mail-Adresse: genial-daneben@sat1.de.

TV-Serien-Quiz: Welche neue Serie solltest du als nächstes gucken?

Filme sind nur flüchtige Bekanntschaften. Mit Serien geht man dagegen echte Beziehungen ein. Und wie in echten Partnerschaften auch, sollte man auf keinen Fall mit jedem ins Bett steigen. Nicht alles, was für eine Nacht Spaß macht, taugt auch für eine langjährige Beziehung. Angesichts der explodierenden Zahl von neuen TV-Serien erreicht dieses Dilemma derzeit ein ganz neues Niveau. Welche ist die Richtige für mich? Welche eignet sich für einen unkomplizierten One-Night-Stand und wo finde ich bloß die Serie fürs Leben? Endgültige Antworten auf diese Fragen können wir euch heute auch nicht versprechen, aber mit unserem Serien-Quiz kommt ihr der Wahrheit vielleicht ein kleines Stück näher.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung