Sky Ticket entsperren: Login durch falsche PIN gesperrt – so geht's wieder

Thomas Kolkmann

Drei Versuche hat man, um die korrekte Sky-Ticket-PIN einzugeben. Wenn das dritte Mal eine falsche PIN eingegeben wurde, wird der Account vorzeitig gesperrt. Aber wie kann man in dem Fall sein Sky-Ticket-Konto wieder entsperren? Wir zeigen euch, was ich machen müsst, um Sky Ticket wieder zu entsperren.

Wenn man fest davon überzeugt ist, gibt man auch schonmal dreimal dieselbe falsche Nummer ein. Bei den ganzen vierstelligen PINs, die man sich im Alltag merken muss, kann man schnell aber auch mal die Sky-Ticket-PIN mit der Jugendschutz-PIN, der eigenen Handy-PIN oder der EC-Karten-Geheimnummer verwechseln. Oder man ist schlicht und ergreifend auf der Fernbedienung eingeschlafen. Damit sich aber kein Dritter Zugang zu eurem Sky-Ticket-Account verschafft, ist die PIN leider unumgänglich.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Sky Ticket: Die 15 besten Serien und Geheimtipps mit dem Entertainment-Paket.

Falls ihr also die falsche PIN dreimal eingegeben, und damit euren Login gesperrt habt, müsst ihr euer Sky Ticket wieder entsperren und das geht so:

Sky Ticket entsperren – so geht’s

Um euer Sky Ticket wieder zu entsperren, benötigt ihr folgende Daten des Vertraginhabers:

  • Kundennummer (häufig in den E-Mails zu finden)
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • Postleitzahl (PLZ)
  • Die letzten 5 Ziffern der Konto- bzw. Kreditkartennummer, die für die Zahlung verwendet wird.
    (Falls ihr per PayPal oder Telefonrechnung bezahlt, sind diese Daten nicht notwendig.)

Wenn ihr die Daten habt, könnt ihr euch auf die Service-Seite von Sky zum Entsperren des Logins und Zurücksetzen der PIN begeben. Auf dieser gebt ihr die Daten ein und klickt unten auf Weiter.

Sky sollte euch nun eine E-Mail mit einer temporären PIN schicken (siehe Bild), die ihr für den Login verwenden könnt. Diese ist jedoch nur drei Tage gültig. Besser ist es also, direkt auf den Button PIN ändern in der E-Mail zu klicken.

Dadurch öffnet sich eine Seite in eurem Browser, bei der ihr nun die temporäre PIN sowie eure selbst ausgewählte PIN zwei Mal eingeben müsst. Danach solltet ihr euch mit eurer selbst gesetzten PIN wieder bei Sky Ticket einloggen können.

Dank Streamingsdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community deshalb: Wie schaut ihr Filme und Serien?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Egal, ob die Smartphone-Kamera erste Sahne oder nur Mittelklasse ist – der störendste Fehler ist meist die Stabilisierung: Ein verwackeltes Video taugt einfach nichts. Ein Gimbal, also eine aktiv stabilisierende Handy-Halterung schafft Abhilfe. Ist der Snoppa Atom zu empfehlen? Wir haben den Crowdfunding-Renner getestet.
    Sebastian Trepesch
  • Top 15: Diese Smartphones strahlen am stärksten

    Top 15: Diese Smartphones strahlen am stärksten

    Einer neuen Untersuchung zufolge gibt es weiter deutliche Unterschiede in Sachen Handystrahlung je nach Hersteller. Welche Geräte den höchsten SAR-Wert haben, erfahrt ihr in unserer Bilderstrecke. So viel sei verraten: Es sind einige prominente Geräte mit dabei.
    Simon Stich
* gesponsorter Link