Hier zeigen wir, wie ihr in Slack einen Channel erstellt und wie andere ihm beitreten können.

 

Slack

Facts 

Wer kann alles einen Slack-Channel erstellen?

  • Offene Channel: Alle Mitglieder eines Workspace, aber keine Gäste (Standard).
  • Geschlossene Channel: Alle Mitglieder, auch Multi-Channel-Gäste (Standard).
Workspace-Inhaber können die Standard-Berechtigungen für die Channel-Erstellung ändern, sodass manche beispielsweise keine Channel erstellen können.
Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Slack-Alternativen: Die beste Team-Software für Chats, Calls und File-Sharing

Slack: Channel erstellen

  1. Klickt in der Navigation neben Channels auf das Plus-Symbol (+).
  2. Im neuen Fenster bestimmt ihr über den Schalter, ob der neue Channel offen oder geschlossen sein soll.
  3. Vergebt einen Namen für den Channel.
  4. Optional könnt ihr eine Zielsetzung für den neuen Channel eintippen.
  5. Darunter gebt ihr die Namen an, die in den neuen Channel eingeladen werden sollen.
  6. Klickt abschließend auf Channel erstellen.
So könnt ihr einen Slack-Channel übrigens wieder löschen. Sehr sinnvoll sind auch schnelle Slack-Umfagen (Polls).

Slack-Channel beitreten

  1. Öffnet das Slack-Fenster und drückt in Windows die Tastenkombination Strg + Shift + L, um die Channel-Suche zu starten.
  2. In macOS drückt ihr stattdessen die Tasten ⌘ + Shift + L.
  3. Unten seht ihr eine Liste der Channel, die aufgrund eurer eingegeben Suche in Frage kommen.
  4. Wenn ihr den Maus-Zeiger über die Einträge führt, könnt ihr auf Vorschau klicken, um eine Vorschau des Channel zu sehen.
  5. Danach könnt ihr mit den unteren Buttons dem Channel beitreten oder Weitere Details anzeigen.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?