Wenn sich Slack einfach nicht verbinden will und euch immer wieder Verbindungsprobleme und nicht abgeschickte Nachrichten angezeigt werden, kann das an verschiedenen Ursachen liegen. Wir zeigen euch hier, wie ihr herausfindet, ob Slack down ist oder ob es vielleicht doch ein anderes Problem gibt.

 

Slack

Facts 

Wenn man Verbindungsprobleme mit einer App oder einem Programm hat, sollte man zuerst überprüfen, ob der Fehler nicht bei einem selbst liegt, also: Habt ihr eine funktionierende Internet-Verbindung, lassen sich beispielsweise problemlos Webseiten im Browser öffnen?

Nur weil ihr im WLAN seid, heißt das noch lange nicht, dass es nicht auch ein Problem mit eurem Router oder dem Internetanbieter geben kann.

Slack down? Status der Server überprüfen

Update vom 08.11.2018, 10:43: Aktuell treten erneut Verbindungsprobleme auf den europäischen Servern von Slack auf. Das Slack-Team weiß darüber bescheid, wie sie auf der Status-Seite angeben, und arbeiten momentan daran, den Fehler zu beheben.

Wenn eure Internetverbindung ohne Probleme funktioniert, sollt ihr den Slack-Status auf der offiziellen Seite überprüfen. Möglicherweise gibt es ein Server-Problem oder ein Bug, mit dem das Slack-Team zu kämpfen hat. Aktuelle Statusinformationen findet ihr direkt hier über den extra dafür eingerichteten Twitter-Kanal von Slack:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: WhatsApp & Co. – Die meistgenutzten Messenger in Deutschland

Slack Verbindungsprobleme: Update vorhanden?

Wenn ihr eine veraltete Version von Slack verwendet, kann es ebenfalls zu Verbindungsproblemen kommen. In dem Fall solltet ihr überprüfen, ob es ein Update für Slack gibt.

Slack-Desktop-Client

Im Falle der Desktop-Version könnt ihr das einfach direkt in Slack erledigen. Geht dafür wie folgt vor:

  1. Öffnet den Slack-Client auf eurem Computer.
  2. Klickt auf den Reiter Hilfe (oben rechts).
  3. Tippt nun auf Nach Updates suchen...

  4. Slack sollte euch nun darauf hinweisen, ob ihr die aktuelle Version besitzt oder ob ein Update ansteht.

Wenn die Funktion aufgrund der fehlenden Verbindung nicht funktioniert, könnt ihr auch selbst überprüfen, welche Version ihr aktuell installiert habt. Klickt dazu einfach erneut auf den Reiter Hilfe und dann auf Über Slack. Nun sollte euch die Nummer eurer installierten Slack-Version angezeigt werden. Auf der Download-Seite für den Slack-Client wird euch ebenfalls die aktuelle Versionsnummer vor dem Download angezeigt.

Slack-App

Bei der Slack-App für iOS und Android geht ihr etwas anders vor. Hier könnt ihr einfach den App Store beziehungsweise Play Store öffnen und unter „Meine Apps“ oder „Updates“ direkt nach Update/Aktualisierungen für eure installierten Apps suchen.

Tippt dann einfach auf den Aktualisieren-Button neben der Slack-App, wenn diese ein Update anbietet.

Weiterhin Probleme mit Slack?

Wenn Slack auf dem aktuellen Stand ist, eure Internetverbindung ohne Probleme funktioniert und auch Slack keine Probleme mit den Servern angibt und ihr dennoch Verbindungsprobleme habt, müsst ihr euch an den Administrator eures Workspaces oder eben direkt an den Slack-Support wenden.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?