Twitter vor Übernahme? Google und Salesforce sollen an Kauf interessiert sein – Aktienkurs explodiert

Peter Hryciuk

Aktuell machen neue Gerüchte die Runde, wonach Google oder die Softwarefirma Salesforce an einer Übernahme des Mikroblogging-Dienstes Twitter interessiert seien. Diese Spekulationen reichen aus, um den Aktienkurs des Unternehmens zu beleben.

Twitter vor Übernahme? Google und Salesforce sollen an Kauf interessiert sein – Aktienkurs explodiert

Kauft Google oder Salesforce Twitter?

Gerüchte über eine Übernahme von Twitter gab es in den letzten Jahren schon sehr viele – und keines davon hat sich bestätigt. Demnach muss man auch bei den neuen Informationen recht vorsichtig sein. Tatsächlich haben die Gerüchte aber immerhin dazu geführt, dass der Aktienkurs von Twitter in die Höhe geschossen ist. Erst vor wenigen Minuten wurde nämlich bei CNBC eine Mitteilung verbreitet, wonach gleich mehrere Unternehmen in ernsten Gesprächen mit Twitter über eine Übernahme sein sollen. Darunter eben auch die beiden Giganten Google und Salesforce. Die Verhandlungen sollen sogar schon an Fahrt aufgenommen haben, sodass der Deal im besten Fall noch in diesem Jahr abgeschlossen werden könnte.

Twitter Aktie 23 september 2016

Twitter soll bereits in Kürze ein förmliches Angebot erhalten und steht einer Übernahme wohl auch offen gegenüber. In den letzten Jahren lief es für das Unternehmen nicht sonderlich gut und die veranlassten Innovationen haben auch nicht wirklich viel gebracht. Das hat im Endeffekt auch dazu geführt, dass der Aktienkurs des Unternehmens immer weiter gesunken ist. Für Google könnte sich die Übernahme durchaus lohnen, nachdem das Unternehmen selbst schon mehrfach daran gescheitert ist, ein soziales Netzwerk erfolgreich aufzubauen. Ob man aus Twitter aber noch mehr herausholen kann, wird sich noch zeigen müssen.

Details zu möglichen Preisen, die Google, Salesforce oder andere Unternehmen für Twitter zahlen würden, gibt es noch nicht. Alle interessierten Konzerne haben aber die Taschen voller Geld und für Twitter könnte sich ein solcher „Bieter-Krieg“ durchaus auszahlen.

Sobald weitere Details zu dem Deal oder Dementis veröffentlicht werden, wird dieser Artikel aktualisiert.

Quelle: cnbc via fazengadget Bild: twitteroffice

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Stickers für Twitter vorgestellt

Stickers für Twitter vorgestellt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung