Twitter: Herzen statt Stern? So kann man Like-Symbol ersetzen (Anleitung für #TwitterHeart)

Martin Maciej

Die Macher von Twitter fühlen sich anscheinend vom Facebook-Erfolg inspiriert und ersetzen ohne Not die bekannte Favoriten-Funktion für Tweets durch Likes. Das Sternen-Symbol wurde durch ein Herz ersetzt.

Twitter: Herzen statt Stern? So kann man Like-Symbol ersetzen (Anleitung für #TwitterHeart)

Bei vielen Twitter-Usern ist die Neuerung allerdings hart durchgefallen. Der Stern wurde komplett aus dem sozialen Netzwerk verbannt. Wer sich mit dem Herz nicht anfreunden möchte, den Stern wiederhaben oder gar ein ganz anderes Icon für die Favoriten-Funktion einsetzen will, kann dies über einen kleinen Umweg tun.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
Wer hat die meisten Fans bei Facebook?

Entdecke Deine Welt auf Twitter.

Twitter: Herzen statt Stern? Was soll das?

Im Tweet-Feed lacht einen das Herz sofort neben den bekannten Retweet- und Antworten-Icons an. Klickt man das Herz an, explodiert dieses und wechselt dann seine Farbe vom unscheinbaren Grau ins knallige Rot. Im deutschen werden die so behandelten Tweets noch als „Favoriten“ bezeichnet, in der englischen Benutzeroberfläche werden diese Mitteilungen neuerdings als „Likes“ geführt.

twitter-herz-1

Twitter-Produktmanager Akarshan Kumar äußert sich wie folgt zur Änderung:

„Wir wissen, dass der Stern manche Leute verwirrt hat, vor allem Neulinge. Man kann viele Dinge mögen, aber nicht alle können Favoriten sein. Das Herz ist dagegen ein universelles Symbol, das in allen Sprachen, Kulturen und Zeitzonen Anklang findet. Das Herz ist ausdrucksstärker und ermöglicht es, eine Reihe von Emotionen auszudrücken und leicht Kontakt mit anderen Leuten aufzunehmen. Außerdem haben unsere Tests ergeben, dass die Leute es lieben.“

Ein Blick in die Twitter-Trends zeigt allerdings ein anders Bild. Unter dem Hashtag #TwitterHearts finden sich zahlreiche gegensätzliche Meinungen:

#TwitterHeart: So kann man das Symbol ersetzen - Kaffee statt Herzen

Wer mit dem Herzen nichts anfangen kann, kann das Herz-Symbol in Twitter durch ein anderes Icon ersetzen.

twitter-stylish
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Dies funktioniert aktuell allerdings nur in der Browser-Version auf dem Desktop. Hierfür wird das Stylish-Add-on für Chrome oder Firefox vorausgesetzt. Öffnet die Erweiterung und fügt dann den folgenden Code ein:

.HeartAnimationContainer {
visibility: hidden;
}
.HeartAnimationContainer:after {
content: ‚X‘;
visibility: visible;
display: block;
position: absolute;
}

kaffee-statt-herzen-twitter

Anstelle des „X“ könnt ihr ein von euch gewünschtes Symbol einfügen. Eine Übersicht über alle verfügbaren Icons findet ihr hier. Beachtet, dass die Änderungen nur in eure Browser und nicht für andere sichtbar sind.

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Es gibt unzählige soziale Netzwerke im Internet. Facebook, Twitter, Instagram und noch viele mehr. Wir wollen wissen, wie oft ihr die verschiedenen Netzwerke nutzt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Sat.1 Mediathek: So seht ihr eure Lieblingssendungen im Netz

    Sat.1 Mediathek: So seht ihr eure Lieblingssendungen im Netz

    Sat.1 ist für das deutsche Fernsehen ein Stück Geschichte. Immerhin war Sat.1 der erste deutsche Privatsender – noch bevor RTL Plus an den Start ging. Seitdem ist jedoch viel Zeit vergangen und das lineare Fernsehen gerät hinter On-Demand-Diensten, wie auch der Sat.1 Mediathek selbst, immer weiter ins Hintertreffen. Wo ihr die Mediathek von Sat.1 findet und welche Features euch erwarten, verraten wir euch hier auf...
    Thomas Kolkmann 1
  • MemTest

    MemTest

    Das Windows-Freeware-Programm MemTest kann immer dann eingesetzt werden, wenn der eingebaute Hauptspeicher des PCs gründlich getestet werden soll, weil man z.B. entweder einen gebrauchten Rechner kaufen will oder mit seinem Computer Probleme hat.
    Marco Kratzenberg
  • ClipGrab

    ClipGrab

    Der ClipGrab Download ist ein Tool, mit dem ihr Videos von Seiten wie MyVideo, Sevenload, Vimeo, MySpass & Co. herunterladen oder auch nur deren Audiospur speichern könnt.
    Marvin Basse
* Werbung