Twitter Moments erstellen und nutzen - so geht's

Selim Baykara

Mit den Twitter Moments hat der beliebte Kurznachrichtendienst seit Kurzem die Möglichkeit eingeführt, Tweets zu eigenen Geschichten zu verknüpfen und sie anschließend zu teilen. Wir zeigen, wie das funktioniert und wie ihr Twitter Moments sowohl in der App als auch am Desktop erstellen und nutzen könnt.

Video: Stickers für Twitter vorgestellt

Stickers für Twitter vorgestellt.
Twitter ist immer noch einer der beliebtesten Nachrichtendienste und wird auch hierzulande von zahlreichen Internet-Nutzern verwendet. Um sich gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen, führt Twitter von Zeit zu Zeit neue Features ein, die die Kernfunktionen des Dienstes erweitern. Dazu zählen auch die von Snapchat inspirierten Twitter Moments: Das Feature erlaubt es euch, einzelne Tweets zu einer Kollage zusammenzufügen und diese anschließend mit Followern und Freunden zu teilen - ähnlich wie man mit den Snapchat-Stories einzelne Snaps verknüpfen kann.

Twitter Moments nutzen

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Rosen sind rot, Twitter liefert Beweis: Diese 20+ Gedicht-Memes sind nice.

Twitter Moments erstellen - so geht’s

Ihr könnt sowohl in der Desktop-Variante als auch mit der Twitter-App einzelne Tweets mit den Twitter-Moments verknüpfen. Mit der Desktop-Variante macht ihr Folgendes:

Twitter Moment Tweet

  1. Ruft Twitter auf und klickt mit der linken Maustaste auf euer Profilbild rechts oben.
  2. Wählt dort den Menüpunkt Moments aus dem Dropdown-Menü aus.
  3. Klickt in dem neuen Bildschirm auf den Button Neuen Moment erstellen auf der rechten Seite des Bildschirms.
  4. Jetzt gelangt ihr zu dem Bildschirm, auf dem ihr ein Cover setzen, einen Namen für den Twitter Moment erstellen und die Tweets hinzufügen könnt.
  5. Wählt die Tweets aus, indem ihr auf Tweets, die mir gefallen oder Tweets vom Account klickt und dann den jeweiligen Tweet hinzufügt. Alternativ benutzt ihr die Tweet-Suche, um den richtigen Tweet zu finden.
  6. Wenn ihr fertig seid, klickt ihr auf Link twittern, um den Twitter Moment zu teilen.
Tipp: Habt ihr bereits einen Twitter Moment erstellt, könnt ihr auch Tweets zu dem bestehenden Moment hinzufügen. Klickt dazu in dem betreffenden Tweet auf die horizontale Linie mit den drei Punkten unter dem Tweet und wählt dann Zu Moment hinzufügen. Alternativ könnt ihr in dem Dropdown-Menü auch einen neuen Moment anlegen.

Twitter-Moments in der App erstellen

In der Twitter-App für Android könnt ihr ebenfalls Moments erstellen: Dazu tippt ihr bei einem beliebigen Tweet auf den umgedrehten Pfeil rechts oben in dem Fenster für den Tweet. Jetzt öffnet sich ein Dropdown-Menü, in dem ihr die Option Zu Moment hinzufügen auswählt.

Habt ihr den Moment hinzugefügt, gelangt ihr zu einem weiteren neuen Fenster, in dem ihr eine Beschreibung hinzufügen und die Tweets anordnen könnt. Wenn ihr fertig seid, tippt ihr auf Veröffentlichen, um den Twitter Moment zu teilen. Alternativ wählt ihr Später beenden, wenn ihr noch nicht fertig seid und den Moment erst zu einem späteren Zeitpunkt fertig stellen wollt.

Habt ihr noch weitere Fragen zu den Moments, hilft euch auch das offizielle Twitter Hilfe Center. Falls ihr keine Lust mehr auf den Nachrichten-Dienst habt, zeigen wir euch an anderer Stelle auch, wie ihr euren Twitter-Account löschen könnt.

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Es gibt unzählige soziale Netzwerke im Internet. Facebook, Twitter, Instagram und noch viele mehr. Wir wollen wissen, wie oft ihr die verschiedenen Netzwerke nutzt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung