Chia-Bowl aus „Die Höhle der Löwen“: kaufen Der vegane Powersnack für Zwischendurch

Peter Hryciuk

In der Höhle der Löwen werden immer wieder neue Lebensmittel vorgestellt, die für den Durchbruch nach einem Investor suchen. So auch Chia-Bowl, wobei hier schon ein Partner dabei ist, den man aus einer alten Folge kennt. Klappt es dieses Mal?

Chia-Bowl aus „Die Höhle der Löwen“: kaufen Der vegane Powersnack für Zwischendurch
Bildquelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer.

Chia-Bowl in „Die Höhle der Löwen“: Was ist das?

Die Chia-Bowl ist ein neuer „Powersnack“, der eine Lücke im bisherigen Angebot der Supermärkte füllt. Es gibt kein anständiges vegetarisches Gericht, welches man löffeln kann – so die Gründer. Chia-Bowl füllt diese Lücke. Es handelt sich dabei um in verschiedene Säfte eingelegte Chia-Samen, Basilikumsamen und Leinsamen. Die Körner quellen auf und es entwickelt sich eine Pudding-ähnliche Bowl. Die Chia-Bowl ist durch die Omega-3-Fettsäuren sehr gesund und zudem vegan. Sie soll lange sättigen, wird ohne Zuckerzusatz gefertigt und es kommen keine Konservierungsstoffe zum Einsatz.

Insgesamt wird Chia-Bowl in fünf Geschmacksrichtungen angeboten:

  • Himbeer-Minze
  • Banane-Kurkuma
  • Apfel-Aronia
  • Apfel- Zimt
  • Erdbeer-Vanille

Wer jetzt schon Lust drauf hat, kann sich zum Kauf von Chia-Bowl bei Amazon vormerken lassen. Die Bestellung wird vermutlich kurz vor, während oder kurz nach der Ausstrahlung der Sendung gestartet. Einen Preis nennt Amazon nicht, im eigenen Shop wird die Chia-Bowl im 6er-Pack aber für knapp unter 18 Euro verkauft.

Chia-Bowl bei Amazon kaufen *

Chia-Bowl in „Die Höhle der Löwen“: Geld, Anteil und Chancen

Chia-Bowl-Gründer Brando Valencia kommt nicht allein in die Höhle der Löwen, sondern bringt mit Annemarie Heyl Unterstützung mit. Sie war 2016 in der Sendung, hat damals keinen Deal abgeschlossen ihr Unternehmen Kale&Me aber trotzdem erfolgreich gemacht und mittlerweile 25 Mitarbeiter. Für Chia-Bowl will das Joint Venture nun 150.000 Euro von den Löwen und dafür 10 Prozent der Unternehmensanteile abgeben. Die Chancen für Food-Startups stehen in der Höhle der Löwen nicht schlecht. Viele der Löwen haben bereits in solche Unternehmen investiert und diese erfolgreich gemacht. Das könnte bei Chia-Bowl auch passieren – oder was glaubt ihr?

Die Höhle der Löwen läuft heute ab 20:15 Uhr bei Vox. Wer nicht zuhause ist, kann per Livestream zuschauen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link