Furryfit aus „Die Höhle der Löwen“ kaufen: Gesundheits-Tracker für den Hund

Peter Hryciuk

Fitness-Tracker liegen voll im Trend, wieso dann nicht auch seinem geliebten Vierbeiner einen anstecken, um damit die Gesundheit des Hundes zu überwachen? Genau mit dieser Idee tritt Furryfit in der Höhle der Löwen an.

Furryfit aus „Die Höhle der Löwen“ kaufen: Gesundheits-Tracker für den Hund
Bildquelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer.

Update vom 11.09.2018, 22:10 Uhr: Der Gesundheits-Tracker konnte leider keinen Löwen überzeugen. Wer trotzdem Interesse hat, kann .

furrifit bei Amazon kaufen *

Originalartikel:

Furryfit in „Die Höhle der Löwen“: Was ist das überhaupt?

Furryfit ist im Grunde ein Fitness-Tracker für den Hund. Dieser kann am Halsband befestigt werden und zeichnet so alle wichtigen Daten auf – genau wie beim Menschen. Er ist wasserdicht und kann so die ganze Zeit über am Halsband getragen werden. Der Gesundheits-Tracker für den Hund ist nicht zu groß, sodass dieser auch bei kleineren Hunden eingesetzt werden kann. Optisch ist der Tracker im Pfoten-Design passend gehalten und fällt nicht weiter negativ auf.

Die gewonnenen Daten werden per Bluetooth an ein Smartphone oder ein Tablet übertragen und können dort vom Besitzer oder sogar vom Tierarzt ausgewertet werden. Die Gesundheit des Hundes kann damit überwacht werden. Zudem können individuelle Aktivitätsziele gesetzt werden – je nach Rasse und Alter. Ein junger Hund ist natürlich deutlich aktiver als ein älteres Semester. Doch es kann nicht nur die Bewegung aufgezeichnet werden, sondern auch der Schlaf. Das kann oft sehr aufschlussreich sein.

furrifit bei Amazon kaufen *

Der Fitness-Tracker für den Hund ist fertig entwickelt und geht jetzt in den Verkauf. Bei Amazon ist er für .

Für Menschen gibt es auch tolle Fitness-Tracker:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top 10: Fitness-Tracker-Bestseller in Deutschland.

Furryfit in „Die Höhle der Löwen“: Geld, Anteile und Chancen

Micha und Jona Neubert wollen in der Höhle der Löwen für Furryfit  insgesamt 200.000 Euro einsammeln und dafür 15 Prozent des Unternehmens abgeben. Fitness-Tracker für Menschen sind aktuell voll im Trend und verkaufen sich sehr gut. Ob das auch für Hunde gilt? Viele Besitzer legen großen Wert auf die Gesundheit ihrer Tiere und deswegen wäre ein Erfolg nicht auszuschließen. Ab 20:15 Uhr erhalten wir auf VOX die Antwort. Was haltet ihr von Furryfit?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link