Ruwi Multiharke aus „Die Höhle der Löwen“ kaufen: 79-jähriger revolutioniert die Gartenarbeit

Peter Hryciuk

Mit Ruwi Multiharke soll die harte Gartenarbeit auch im Alter leichter fallen. Der bisher älteste Gründer in der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ hat dafür ein neues Werkzeug entwickelt, mit dem seine Probleme gelöst wurden. Vielleicht auch die vieler anderer Hobbygärtner?

Ruwi Multiharke aus „Die Höhle der Löwen“ kaufen: 79-jähriger revolutioniert die Gartenarbeit
Bildquelle: Foto: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer.
Update vom 11.09.2018, 21:25 Uhr: Die Ruwi Multiharke hat wie erwartet Ralf Dümmel überzeugt und einen Deal zu gewünschten Konditionen abgeschlossen. Wer jetzt überzeugt ist, kann das Produkt .

Ruwi Multiharke bei Amazon kaufen *

Originalartikel:

Ruwi Multiharke in „Die Höhle der Löwen“: Was ist das überhaupt?

Der Erfinder Rudolf Wild ist stolze 79 Jahre alt und damit der bisher älteste Gründer in der Höhle der Löwen. Er ist ein leidenschaftlicher Hobbygärtner, hat im Alter aber so seine Probleme mit der mittlerweile doch sehr anstrengenden Arbeit. Besonders das Bücken oder Hinknien funktioniert bei ihm nicht mehr so gut. Und genau deswegen hat er die Ruwi Multiharke mit insgesamt vier Funktionen entwickelt. Er löst damit sein Problem – doch genau solche Erfindungen können auch vielen anderen Menschen helfen. Die speziell geformte Harke ist von beiden Seiten unterschiedlich gestaltet, um beim Auf- und Abhacken, Einebnen, Herstellen von Mulden für Saat oder als Fugenkratzer zu helfen. Es sind noch viele weitere Einsatzzwecke denkbar.

Die Ruwi Multiharke kostet nicht mehr als andere Werkzeuge für den Garten und könnte dabei sogar mehrere Geräte ersetzen. Sie wird bei Amazon für .

Ruwi Multiharke bei Amazon kaufen *

Im letzten Jahr waren viele spannende Produkte bei die Höhle der Löwen zu Gast:

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Die Höhle der Löwen: Die besten Tech-Produkte, die man kaufen kann.

Ruwi Multiharke in „Die Höhle der Löwen“: Geld, Anteile und Chancen

Bisher baut der Rentner jede Ruwi Multiharke von Hand. Das geht auf Dauer natürlich nicht. Deswegen möchte er 80.000 Euro von den Löwen haben, um die Produktion auszulagern und zu expandieren. Dafür würde er 35 Prozent an seinem Unternehmen abgeben. Greift Ralf Dümmel zu? Das Produkt wäre eigentlich perfekt für ihn. Wir glauben, dass ein Deal zustandekommen könnte. Was denkt ihr?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link