Waschies aus „Die Höhle der Löwen“ kaufen: Der Waschlappen 2.0 ist da

Simon Stich 1

Nur Waschlappen bei der Höhle der Löwen? Wenn es nach zwei Erfinderinnen geht, wird das auch so bleiben. Sie stellen mit „waschies“ besondere Waschpads vor. Welcher Löwe beißt an?

Waschies aus „Die Höhle der Löwen“ kaufen: Der Waschlappen 2.0 ist da
Bildquelle: Foto: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer.

Darum geht es: „waschies“ bei „Die Höhle der Löwen“

Bei „Die Höhle der Löwen“ hat es schon viele Kuriositäten gegeben – ganz anders sieht es aus bei dem Produkt, das sich Marcella Müller und Carolin Schuberth aus Bayern ausgedacht haben. Hier geht es schlicht um Waschpads. Doch wie könnte es anders sein, auch diese Waschpads haben etwas Besonderes an sich: „Kein Kratzen, keine Reinigungsprodukte, immer wiederverwendbar, kein Müll“. So bewerben die beiden Erfinderinnen ihr Produkt. Im Mittelpunkt steht also sowohl der Umweltschutz als auch die Tatsache, dass die „waschies“ aus Hightech-Fasern bestehen, die nicht kratzen sollen.

Für Erwachsene werden die „waschies“ als Abschmink- und Waschpads angeboten, um Wegwerfprodukte überflüssig zu machen. Die zweite Ausführung ist für Babys gedacht, die empfindlichere Haut haben. Marcella Müller und Carolin Schuberth zufolge sollen die Waschpads so gut sein und gleichzeitig so schonend mit der Haut umgehen, dass sie ohne zusätzliche Reinigungsprodukte auskommen. Gewaschen werden sie zudem nur mit Wasser.

Ab morgen, den 26. September, sind . Sechs Stück werden zu Beginn für 29,99 Euro angeboten. Wer gleich zwölf bestellen möchte, der zahlt 39,99 Euro. Versandkosten fallen in beiden Fällen nicht an.

„Waschies“ bei Amazon kaufen *

„waschies“ in „Die Höhle der Löwen“: Geld, Anteil und Chancen

Ob einer der Löwen anbeißt, werden wir heute Abend erfahren. Marcella Müller und Carolin Schuberth möchten 50.000 Euro und würden dafür 10 Prozent ihrer Firma abgeben. Demnach läge der Wert der Firma bei einer halben Million Euro. 10 Prozent sind nicht gerade viel, gerade in einem Markt, der nicht neu ist und schon von anderen Unternehmen bedient wird.

Ob die Erfinderinnen mit „waschies“ einen Deal bekommen, erfahren wir heute Abend ab 20:15 Uhr in „Die Höhle der Löwen“ auf Vox. Wer nicht per TV zuschauen kann, kann auf den Livestream ausweichen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung