Watchever: Ab sofort mit Chromecast-Unterstützung, Maxdome folgt

Andreas Floemer 15

Google bietet seinen kleinen HDMI-Stick Chromecast seit heute endlich in Deutschland an. Anlässlich dieses Ereignisses haben die beiden Video-on-Demand-Anbieter Watchever und Maxdome angekündigt, ihre Apps einem Kompatibilitätsupdate zu unterziehen. Die Watchever-App liegt bereits in einer neuen Version im Play Store vor, eine neue Version der Maxdome-App kommt etwas später.

Watchever: Ab sofort mit Chromecast-Unterstützung, Maxdome folgt

Seit heute ist Googles Chromecast offiziell im Play Store sowie Saturn, Media Markt und bei Amazon käuflich zu erwerben. Damit ist ein US-Import, der zeitweise leicht via Amazon.com möglich war, nicht mehr erforderlich. Das Medien-Angebot für den hiesigen Markt war aufgrund dessen, dass der HDMI-Streaming-Stick im Grunde noch gar nicht verkauft wurde, relativ eingeschränkt. Dies ändert sich nun aber: Erste Dienste haben ihre Apps mit Chromecast-Unterstützung versehen – allen voran Watchever.

Anfang Dezember letzten Jahres schon bestätigte Watchever via Twitter die Absicht seinen Dienst mit Chromecast-Unterstützung zu versehen. Seit heute verfügen die Apps über diese Funktion. Auf diesem Wege können sich Nutzer bequem per Smartphone oder Tablet einen Film oder eine Serie auswählen und via Chromecast auf den Smart-TV streamen – wohlgemerkt nicht per Umweg über das Smartphone, denn Chromecast empfängt die Daten direkt vom Anbieter und zerrt so nicht am Smartphone-Akku – das Smartphone dient lediglich als Fernbedienung.

chromecast-maxdome-app

Nicht nur Watchever, auch Maxdome konnte Google als Partner gewinnen: Der Anbieter hat angekündigt, seine Apps mit Chromecast-Unterstützung zu versehen. Wann die aktualisierte Version allerdings verfügbar sein wird, ist nicht kommuniziert worden. Wir gehen aber davon aus, dass dies innerhalb der nächsten Tage geschehen wird.

Chromecast funktioniert übrigens nicht nur auf Android-Geräten, sondern auch auf iPads, iPhones sowie Chrome für Mac und Windows und den meisten Chromebooks. Überdies wird bereits eine ganze Palette an Apps angeboten, die den HDMI-Stick unterstützen – eine gute Übersicht liefert die App Cast Store. Selbstredend verfügen Googles Standard-Apps wie Play Music und YouTube bereits über Chromecast-Unterstützung.

Werdet ihr euch einen Chromecast zulegen?

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
maxdome
Entwickler: maxdome GmbH
Preis: Kostenlos

► 

Quelle: Google

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung