Watchever: BASE-Nutzer zahlen im 24 Monats-Paket bald nur 3,99 Euro/Monat

Andreas Floemer 2

Film- und Serienfans aufgehorcht: Die E-Plus-Gruppe/Base und Watchever machen gemeinsame Sache. Neu- und Bestandkunden des drittgrößten deutschen Netzbetreibers haben ab dem 1. Mai die Möglichkeit, den Video-on-Demand-Service für 3,99 Euro pro Monat zu buchen – Voraussetzung: man abonniert Watchever für 24 Monate.

Watchever: BASE-Nutzer zahlen im 24 Monats-Paket bald nur 3,99 Euro/Monat

Mit der Kooperation zwischen Base und Watchever gibt es für Kunden des Netzbetreibers durchaus attraktives Angebot. Denn wer sich dafür entscheidet, den Video-On-Demand-Dienst für 24 Monate zu abonnieren, spart dank des monatlichen Preises von nur 3,99 Euro ganze 120 Euro im Vergleich zur regulären, monatliche kündbaren Option. Weiterhin ist es natürlich auch möglich, den Dienst ganz flexibel über die reguläre Variante zum Preis von 8,99 Euro zu buchen.

Damit keine Missverständnisse aufkommen: Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Zusatzleistung – die unterwegs per Watchever verbrauchten Datenmengen werden ganz normal vom gebuchten Datentarif abgezogen. Es kann also nicht mit der WhatsApp-SIM verglichen werden, bei der Nachrichten, Fotos und jeglicher WhatsApp-Datenverkehr, der über die SIM fließt, nicht auf das verfügbare Datenvolumen angerechnet werden. Wer aber dennoch unterwegs auf seinem Smartphone oder Tablet Serien oder Filme konsumieren möchte, kann sie sich per WLAN herunterladen, lokal auf dem Gerät ablegen und ansehen, selbst wenn man offline ist.

Watchever (Test) verfügt über ein Angebot von über 13.000 Filmen und Serienepisoden, inklusive weiterer rotierender Inhalte. Laut Anbieter kommen regelmäßig weitere Blockbuster, Dramen und Dokumentationen hinzu, die zum Großteil auch in der Originalversion betrachtet werden können. Wer einen Chromecast sein Eigen nennt, kann sich die Inhalte direkt vom Smartphone oder Tablet direkt auf den Fernseher streamen.

Film- und Serienfans, die ohnehin BASE-Kunde sind, sollte sich das Angebot ruhig näher ansehen, denn günstiger gibt es die Watchever-Flat kaum. Dass BASE mit dem Angebot nicht nur Bestandskunden zufriedenstellen möchte, sondern auch Neukunden hinzugewinnen, liegt auf der Hand. Zwar soll mit Netflix bald die „Mutter“ der Video-On-Demand-Dienste nach Deutschland kommen. Ob dieser Anbieter aufgrund der komplizierten Lizenzabkommen hierzulande ein größeres und aktuelleres Angebot an Filmen und Serien zu bieten hat, bleibt aber vorerst fraglich.

Was haltet ihr von diesem neuen Angebot?

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

► BASE

Quelle: Pressemitteilung der E-Plus-Gruppe

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung