Watchever App für Android: Wie gut läuft die Film-Flatrate auf Smartphone und Tablet?

Martin Maciej 2

Watchever hat jüngst sein einjähriges Bestehen auf dem deutschen Markt gefeiert. Mit dem Zugang zum Video On Demand-Dienst lässt sich eine Vielzahl an Filmen und Serien bequem und ohne den Umweg zur Videothek auf den heimischen Monitor, bzw. Bildschirm streamen. Dank der Watchever App habt ihr das Filmangebot auch unterwegs auf eurem Smartphone, bzw. Tablet zur Hand.

Watchever App für Android: Wie gut läuft die Film-Flatrate auf Smartphone und Tablet?

Die Watchever App für Android könnt ihr kostenlos im Google Play Store herunterladen und auf gängigen Android-Geräten installieren. Um die App nutzen zu können, muss der Zugang einmalig auf der Webseite im Internet angelegt werden. Aktuell bekommt ihr .

Watchever App für Android mit Offline-Modus und mehr

Einmal angemeldet, könnt ihr auf das volle Watchever-Programm nun auch unterwegs auf eurem Smartphone, bzw. Tablet zugreifen. Wer ein gerootetes Gerät hat, könnt bei der Nutzung der Watchever App Probleme bekommen. Der Anbieter selbst weist darauf hin, dass die App nicht mit gerooteten Geräten kompatibel ist. Nach der Einrichtung der App und der Anmeldung mit den Watchever Nutzerdaten könnt ihr auf das volle Film- und Serienprogramm auch auf dem portablen Gerät zugreifen. Nach dem Start zeigt die App eine zuvor erstellte Watchliste und aktuelle Highlights und Neuigkeiten aus dem Programm. Wie von der Desktop-Variante gewohnt, werden ihr hier zudem die zuletzt gesehenen Filme, bzw. Serien angezeigt. Auf der Startseite der App bekommt ihr zudem weitere Tipps, welcher Film, bzw. welche Serie für euch interessant sein könnte.

Watchever Maxdome Lovefilm Video On Demand Test.

 Voller Zugriff auf alle Filme und Serien mit der Watchever App für Android

Damit ihr beim Streamen der Videos über die Watchever App nicht euer komplettes Datenvolumen innerhalb kurzer Zeit verbratet, lassen sich alle angebotenen Videos für den Offline-Modus speichern. Wählt hierzu den entsprechenden Titel aus und klickt dann auf das Pfeilsymbol. Nun könnt ihr optional auswählen, ob der Titel in der Originalfassung oder in deutscher Sprache im Offline-Modus abgelegt werden soll. Ist entsprechend Speicherplatz auf dem Gerät frei, wird dieser dort abgelegt und kann auch ohne (WLAN)-Internetverbindung angesehen werden.

Watchever testen *

Wurde der Film einmal gestartet, wird dieser nach 48 Stunden automatisch wieder entfernt. Leider lassen sich die bereits heruntergeladenen Watchever-Filme nicht manuell entfernen. Habt ihr euch bei der Entscheidung vertan oder merkt ihr beim Ansehen, dass der Film doch nichts taugt, müsst ihr die 48 Stunden abwarten, bis der Speicherplatz wieder frei geräumt wird. Neben der Auswahl für den Offline-Modus erhaltet ihr in der Watchever App bei jedem Film und jeder Serie in der Watchever App eine Kurzzusammenfassung des Inhalts, sowie bisher abgegebene User-Bewertungen für den Inhalt. Wollt ihr euch schnell einen Einblick über die Auswahl verschaffen, könnt ihr zudem bei ausgewählten Filmen den dazugehörigen Trailer sehen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Bilderstrecke starten
13 Bilder
12 Kindle Fire HD Apps, die mehr aus dem Amazon Tablet herausholen.

Watchever App für Android: Bedienung und Handhabung

Die Bedienung der Watchever App ist einfach und intuitiv. Über die Startseite könnt ihr euch durch die einzelnen Film- und Serienwelten hangeln oder mit der Suchfunktion einen ausgewählten Titel aufrufen. Ist der Film einmal gestartet, wird dort die Lauf- und Restzeit dargestellt. Per Klick auf den Bildschirm kann der Film pausiert werden. Zudem könnt ihr mit dem Finger vor- oder zurückspulen. Im Test wies die App keinerlei Ladezeiten auf.

WATCHEVER - Der Director's Cut - GIGA.
 Auch das Aufrufen der Filme funktionierte schnell und einwandfrei, die getesten Filme liefen alle ohne Ruckler oder Störungen. Natürlich solltet ihr eine entsprechende Displaygröße mitbringen, um die Watchever App für Android in vollen Zügen genießen zu können.

Die Watchever App selbst kann kostenlos heruntergeladen werden. Zahlen müsst ihr lediglich für das Watchever Abo. Derzeit kostet dies 8,99 € im Monat. Insgesamt können fünf verschiedene Geräte mit einem Watchever-Account verwendet werden. So könnt ihr die Film- und Serien-Flatrate also z. B. über das Smartphone, Tablet, den PC, die Wii und Watchever auf der PS3 gleichzeitig verwenden. Nicht mehr verwendete Geräte können über die Einstellungen im Profil entfernt werden.

Pro Contra
Offline Modus Keine Unterstützung für gerootete Geräte
Voller Zugriff auf das Watchever-Angebot
Einfache Handhabung

Weitere Artikel zum Thema:

So könnt ihr Watchever auf der PS3 sehen

Video-On-Demand-Anbieter: Welcher ist der passende für euch?

In den vergangenen Monaten & Jahren sind zahlreiche Video-on-Demand-Anbieter auf die Internet-Nutzer losgelassen worden. Doch welcher Dienst ist eigentlich der passende für euch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Google-Einstellungen: Standortverlauf deaktivieren – so geht’s

    Google-Einstellungen: Standortverlauf deaktivieren – so geht’s

    Üblicherweise zeichnet Google in Android den Standortverlauf auf und nutzt ihn für verschiedene Personalisierungen. Das kann praktisch sein, aber wenn ihr zum Beispiel Google Now gar nicht nutzt, solltet ihr den Google-Standortverlauf deaktivieren. GIGA zeigt euch, wie ihr ihn abschalten könnt.
    Marco Kratzenberg
  • Das können andere Messenger besser als WhatsApp

    Das können andere Messenger besser als WhatsApp

    Zwar ist WhatsApp der meistgenutzte Messenger der Welt, aber das bedeutet nicht, dass er auch der beste ist. In vielen Belangen ist die Konkurrenz dem Facebook-Monopolisten voraus. Das betrifft nicht nur die Sicherheit, sondern auch nützliche Features. GIGA zeigt euch, was ihr woanders kriegt und bei WhatsApp vermisst.
    Marco Kratzenberg
* Werbung