Beliebte FIFA-YouTuber boxen heute gegeneinander, um Streit zu schlichten

Marcel-André Wuttig

Die beliebten YouTuber Joe Weller und KSI liegen sich schon seit Monaten in den Haaren. Heute wollen die beiden FIFA-Spieler ihren Streit ein für alle Mal schlichten. Dafür werden sie in den Boxring gehen.

Beliebte FIFA-YouTuber boxen heute gegeneinander, um Streit zu schlichten

Wie Polygon berichtet, streiten sich Weller und KSI schon seit August 2017. KSI war ein Teil der YouTube-Gaming-Gruppe Sidemen, die aus sieben britischen FIFA-, GTA– und Call of Duty-Spielern bestand. KSI, der im wahren Leben Olajide William Olatunji Jr heißt, war im Jahre 2013 einer der Mitgründer der Sidemen. Seinen Ausstieg aus der Gruppe fanden nicht nur die restlichen Sidemen ziemlich uncool, sondern auch ein guter Freund der Gruppe: Joe Weller.

Weller und KSI dissten sich also in aller Öffentlichkeit. Dabei gingen sie sogar deutlich unter die Gürtellinie. So belustigte sich KSI zum Beispiel über Wellers Depression,die der junge YouTuber in seinen Videos immer wieder offen anspricht, um seine Zuschauer über die Krankheut aufzuklären.

Heute um 11 Uhr soll der ganze Disput endlich gelöst werden. Ausgerechnet im Boxring werden die beiden Gamer gegeneinander antreten. In der Copper Box Arena in London soll der Kampf ausgetragen werden. Die FIFA-Spieler AnEsonGib und MaxPlaysFifa werden den Kampf eröffnen. Fans der YouTuber konnten sich Eintrittskarten zum Boxkampf kaufen.

Ob der Disput der beiden YouTuber tatsächlich echt ist, bleibt dahingestellt. So ist öffentliches Drama zum großen Trend auf YouTube geworden: Ein junger Videoproduzent disst einen anderen. Daraufhin meldet sich der Gedisste zu Wort. Es folgt eine weitere Reaktion des anderen. Das führt zu Diss-Tracks und der unvermeidlichen Versöhnung. Damit können zwei erfolgreiche YouTuber mit wenig Aufwand locker ein paar Tausend Dollar einnehmen.

YouTuber beweisen immer wieder, dass sie auf große Skandale stehen. Wir haben die größten Skandale 2017 unter YouTubern und Streamern zusammengefasst. 

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Die größten Skandale 2017 von YouTubern und Streamern.

Auch der Boxkampf von KSI und Weller könnte nur ein großes PR-Spektakel sein. Zwar behaupten die beiden YouTuber laut Polygon, dass der Streit nicht gestellt sei, doch lässt gerade KSIs Vergangenheit an der Wahrheit dieser Aussage zweifeln. So hat er selbst vor kurzem zugegeben, dass sein Streit mit der Sidemen-Gruppe zum Teil überspitzt und gestellt war.

Was sagst du zu solchem Drama unter YouTubern? Wirst du den Boxkampf der beiden verfolgen oder interessiert dich so etwas sowieso nicht? Teile uns deine Meinung in den Kommentaren mit!

Weitere Themen

* gesponsorter Link