Mit der neuen YouTube-Music-App will Google das Videoportal weiter ausbauen und in direkte Konkurrenz zu Musik-Streamingdiensten wie Spotify, Apple Music, Tidal & Co. gehen. YouTube Music ist dabei kostenfrei und im Premium-Abo verfügbar. Die App ist ab sofort auch in Deutschland für Android und iOS erhältlich.

 

YouTube Music

Facts 
YouTube Music: Open the world of music. It's all here.

Die eigentliche Videoplattform YouTube wurde schon lange von vielen auch als Musikdienst genutzt, während Googles eigener Musik-Streamingdiest Google Play Music häufig ins Hintertreffen geriet. Mit YouTube Music und der dazugehörigen App will man nun die YouTube-Musikhörer abholen und sie neben dem gewohnten Musik-Streaming aber auch weiterhin mit dem Alleinstellungsmerkmal von YouTube versorgen: Musikvideos, Live-Auftritte, Zusammenschnitte und Remixes.

YouTube Music

YouTube Music

Entwickler: Google LLC
YouTube Music

YouTube Music

Entwickler: Google LLC

YouTube Music App: Kostenfrei vs. Premium-Abo

Die YouTube-Music-App sowie der Dienst im Browser sind komplett kostenfrei verwendbar, dabei muss man jedoch mit Werbung und einigen weiteren Einschränkungen leben. Wer die App uneingeschränkt nutzen will, muss zum Abo greifen. Hier gibt es einerseits mit „YouTube Music Premium“ den Musikdienst allein für 9,99 Euro im Monat. Alternativ könnt ihr auch das Gesamtpaket „YouTube Premium“ für monatlich 11,99 Euro nehmen und so auch das Videoportal und seine App werbefrei und mit zusätzlichen Inhalten genießen. Alles zu den Kosten, Vorteilen und Unterschieden der verschiedenen Abos haben wir in folgendem Artikel für euch zusammengefasst: YouTube (Music) Premium – Kosten & Vorteile des Streamingdienstes.

Wir haben die Funktionen der kostenfreien und Premium-Version der YouTube Music App hier für euch gegenübergestellt:

YouTube Music (kostenfrei) YouTube Music Premium
Audio-Alben & -Singles O O
Playlisten O O
personalisierte Empfehlungen O O
Künstler-, Alben-, Song-Radio O O
werbefreie Musik X O
Hintergrundwiedergabe X O
Nur-Audio-Modus X O
Download/Offline-Funktion X O

Was haltet ihr von der YouTube Music App? Kann euch der Musik-Streamingdienst der ehemaligen Videoplattform überzeugen oder bleibt ihr doch bei der Konkurrenz? Was fehlt euch oder was würdet ihr an der YouTube-Music-App noch ändern? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Wie hörst du Musik?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).