Seit einigen Wochen startet YouTube vorgeschlagene Videos automatisch neu, nachdem ihr einen gewählten Clip angesehen habt. Erfahrt hier, wie man dieses Feature deaktivieren kann und wie man das YouTube-Autoplay wieder einschaltet.

Video: Smartphone-Nutzung kontrollieren. Mit dabei: YouTube-Autoplay deaktivieren, Pausen einlegen und anzeigen wie lange man Videos angesehen hat

TECH.tipp: Smartphone-Nutzung kontrollieren.

Das Autoplay-Feature, nach welchem die automatische Wiedergabe von neuen YouTube-Videos automatisch aktiviert ist, wird nach und nach für alle YouTube-Nutzer ausgerollt. Die Betreiber versuchen durch die wellenartige Ausspielung der Funktion kontinuierlich Feedback zu sammeln, um die Wiedergabe zu optimieren. In der Regel werden zum Video vorgeschlagene Clips automatisch wiedergegeben.

Die meist gesehenen YouTube-Videos aller Zeiten

YouTube: Autoplay ausschalten

Das Angebot an verschiedenen Clips beim weltweit größten Videoportal ist schier unüberschaubar. YouTube möchte euch mit dem AutoPlay die Entscheidung erleichtern, nach einem selbstgewählten Video neue Clips anzusehen. Natürlich versprechen sich die Macher durch die automatische Ausspielung zusätzlicher Werbung auch erhöhte Werbeeinnahmen.

youtube-autoplay-2

  • Das neue Autoplay-Feature funktioniert unabhängig von der bereits lange bekannten Playlist-Funktion bei Videoportal.
  • Falls euch die automatische Wiedergabe bei YouTube stört, könnt ihr das Autoplay deaktivieren.
  • Steuert dafür auf der Wiedergabeseite die rechte obere Ecke an.
  • Klickt dort den blauen Schalter mit der Beschriftung „Autoplay“ an.
  • Alternativ findet ihr den Button zum Deaktivieren des YouTube-Autoplays im Wiedergabefenster hinter dem Zahnradsymbol.
  • Ab sofort wird die Wiedergabe bei YouTube nicht mehr automatisch mit einem der Videovorschläge fortgesetzt.

youtube-autoplay-deaktivieren

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
13 Tech-YouTuber, denen ihr auf jeden Fall folgen solltet

YouTube: Autoplay aktivieren bei eingebetteten Videos

Falls ihr einen eigenen Blog oder eine Webseite besitzt, bietet YouTube bekanntermaßen die unkomplizierte Möglichkeit an, Videos auf der eigenen Seite einzubetten. Diese müssen per Hand gestartet werden. Verändert ihr den Embed-Code, könnt ihr auch hier ein YouTube-Autoplay aktivieren. Für hierfür einfach direkt hinter der YouTube-Video-URL den Code-Schnipsel „?=rel0&autoplay=1“ hinzu, so dass der Code-Abschnitt dann so aussieht: „src=“//www.youtube.com/embed/1234?rel=0&autoplay=1“ (ohne Anführungsstriche).

 

Bei uns erfahrt ihr auch, wie man bei Facebook Autoplay-Videos ausschalten kann.

11 kontroverse Meinungen über YouTuber, die die Community spalten