Am Wochenende sammelten LeFloid, die Space Frogs, RobBubble und noch viele YouTuber mehr im Charity-Stream Loot für die Welt 5 Geld für den guten Zweck. Wir waren live vor Ort und haben hinter den Kulissen Mäuschen gespielt.

 

YouTube

Facts 
Loot für die Welt 5 – Hinter den Kulissen
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Den Charity-Stream gibt es schon seit fünf Jahre: 2013 veranstalteten LeFloid, frodoapparat, die Space Frogs und RobBubble zum ersten Mal Loot für die Welt – damals noch bei Rick von den Space Frogs im heimischen Wohnzimmer. Seitdem ist der Stream stetig gewachsen, inzwischen wird aus dem YouTube Space in Berlin gesendet.

Während der 48 Stunden langen Aktion wurden Party-Spiele wie Super Mario Party, Looping Louie und Werworlf gespielt, verschiedene Talk-Runden veranstaltet und mit süßen kleinen Hundewelpen aus dem Tierheim Berlin geschmust. Warum es die teilnehmenden Streamer wichtig finden, Gutes zu tun und was ein solch riesiger Stream alles erfordert, erfährst du im Video oberhalb.

Hach, YouTube, wir haben so viele tolle Erinnerungen an dich: Wir verraten, welche viralen Hits uns dank der Video-Plattform seit Jahren einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
11 virale YouTube-Videos, die dich an die guten alten Zeiten erinnern

Alle Spenden gingen in diesem Jahr zu gleichen Teilen an das Deutsche Kinderhilfswerk, den Tierschutzverein Berlin und an One Earth – One Ocean. Alleine die Direktspenden belaufen sich in diesem Jahr auf 173.000 Euro, oben drauf kommt der Erlös des offiziellen Loot für die Welt-Merchandise, dessen Einnahmen ebenfalls zu hundert Prozent gespendet werden. Damit belaufen sich die Spenden auf geschätzt 239.000 Euro – das ist ungefähr derselbe Betrag, der im letzten Jahr durch Loot für die Welt 4 eingenommen werden konnte.

Auf der eigenen Webseite teasen die Veranstalter schon jetzt Loot für die Welt 6 an, im nächsten Jahr geht der Charity-Stream also aller Voraussicht nach in die nächste Runde. Hast du Loot für die Welt 5 auch angeschaut? Welcher Moment hat dich besonders begeistert? Was tust du, um unsere Welt ein Stückchen besser zu machen? Schreibe es uns doch in die Kommentare.

11 kontroverse Meinungen über YouTuber, die die Community spalten