Anleitungen

  • Unsere 3 besten Windows-Explorer-Alternativen
    windows

    Unsere 3 besten Windows-Explorer-Alternativen

    Der Windows-Explorer ist nicht der benutzerfreundlichste Datei-Manager. Seit Ewigkeiten fehlen Tabs, es gibt keine Zwei-Fenster-Ansicht und praktische Shortcuts fernab der Standards sucht man auch vergeblich. Diese Funktionen findet ihr in unseren vorgestellten alternativen Windows-Explorern.
    Robert Schanze
  • Lösung: Windows-Explorer stürzt ständig ab
    windows

    Lösung: Windows-Explorer stürzt ständig ab

    Falls der Windows-Explorer bei euch ständig abstürzt, kann das verschiedene Ursachen haben. Wir zeigen euch, wie ihr die Ursache aufspürt und den Windows-Explorer wieder zum Laufen bringt.
    Robert Schanze
  • Windows 7: Anytime Upgrade durchführen – so geht's
    windows

    Windows 7: Anytime Upgrade durchführen – so geht's

    Mit dem Windows Anytime Upgrade könnt ihr von einer Windows-Version sehr einfach auf eine andere Version upgraden, ohne Setup-DVD oder Neuinstallation. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze
  • Windows 3.1 erleben mit Virtualbox – so geht's
    windows

    Windows 3.1 erleben mit Virtualbox – so geht's

    Wie war eigentlich Windows 3.1? Wenn ihr das selber sehr realistisch nachempfinden wollt, könnt ihr Windows 3.1 auch heute noch als virtuelle Maschine in Virtualbox installieren. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie das geht.
    Robert Schanze
  • Lösung – Windows 10: Your device needs the latest security updates
    windows

    Lösung – Windows 10: Your device needs the latest security updates

    Windows 10 zeigt euch unter Umständen das Fenster „Your device needs the latest security updates“ oder „Ihr Gerät benötigt die neuesten Sicherheitsupdates“ an. Wir zeigen euch, was das bedeutet und wie ihr das Fenster weg bekommt.
    Robert Schanze
  • Windows 10: Sauberen Neustart durchführen – so geht's
    windows

    Windows 10: Sauberen Neustart durchführen – so geht's

    Windows 10 startet nicht mehr wirklich komplett neu, sondern lädt Einstellungen aus einem vorher angelegten Speicher. Windows-Probleme lassen sich aber meistens nur über einen richtigen und sauberen Neustart beheben. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze
  • Windows 10: Wiederherstellungspartition löschen – so geht's
    windows

    Windows 10: Wiederherstellungspartition löschen – so geht's

    Wenn ihr Windows 10 nutzt, seht ihr in der Datenträgerverwaltung unter Umständen eine Wiederherstellungspartition, die in der Regel 450 MB groß ist. Sie kann stören, wenn ihr eure C-Partition vergrößern oder klonen wollt. Wir zeigen, wie es dennoch geht.
    Robert Schanze
  • Windows 10: Cache leeren – so geht's
    windows

    Windows 10: Cache leeren – so geht's

    Einen Cache im eigentlichen Sinne hat Windows 10 nur mit der pagefile.sys. Allerdings speichert Windows 10 auch an verschiedenen Orten kleinere Dateien zwischen, die große Speicherkapazitäten belegen können, wenn sie nicht gelöscht werden. Ihr könnt sie dann automatisiert (mit der Datenträgerbereinigung) oder manuell (per Ordner) entfernen.
    Robert Schanze
  • DNS-Server ändern (Windows & Fritzbox) – so geht's
    windows

    DNS-Server ändern (Windows & Fritzbox) – so geht's

    Jeder gewöhnliche Computer und Router nutzt einen DNS-Server, um Webseiten anzeigen zu können. Wir zeigen, wie ihr den DNS-Server in Windows und in eurem Fritzbox-Router ändern könnt.
    Robert Schanze
  • Windows 10, 7 und 8: Manuelles Offline-Update machen – so geht's
    windows

    Windows 10, 7 und 8: Manuelles Offline-Update machen – so geht's

    Wenn Windows 7 keine Updates findet oder ihr in Windows 8 oder 10 keine Updates installieren könnt, geht das auch per Offline-Update. Dafür ladet ihr die Updates herunter und installiert sie bei Bedarf offline auch auf anderen Windows-Rechnern. Wir zeigen in dieser Anleitung, wie das geht.
    Robert Schanze 3
  • Windows 10, 7, 8: Ordner mit Passwort schützen – so geht's
    software

    Windows 10, 7, 8: Ordner mit Passwort schützen – so geht's

    In Windows 10 könnt ihr einen Ordner mit einem Passwort schützen, wenn ihr geheime, wichtige Dokumente oder anderen Schweinkram habt, den andere nicht öffnen oder lesen sollen. Wir zeigen in unserem Tipp des Tages, wie das Ganze in Windows 10, 7 und 8 funktioniert.
    Robert Schanze 1