X-Men - Zukunft ist Vergangenheit: Neuer Trailer ist online!

Timo Löhndorf

Knapp zwei Monate sind es noch bis zum Kinostart und das Marketing für den neuen „X-Men“-Film läuft auf Hochtouren. Jetzt wurde ein sehr lauter, bunter und neuer Trailer entfesselt.

Im zweiten offiziellen Trailer zu „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ erwarten euch neben einer Handvoll kurzen Dialogfetzen vor allem kurze, hektische Aufnahmen der zahlreichen Akteure aus den verschiedenen Zeitebenen. Ihr könnt unter Anderem Ellen Page, Hugh Jackman, Peter Dinklage und Halle Berry in ihren Rollen bestaunen. Aber bevor ich zu viel verrate:

"X-Men: Days of Future Past" - Official Trailer #2.
Bilderstrecke starten(22 Bilder)
X-Men - Zukunft ist Vergangenheit: 22 geniale Poster
„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ ist die direkte Fortsetzung von „X-Men: Erste Entscheidung“ aus dem Jahre 2011 und dreht sich um Wolverine der von den X-Men in die Vergangenheit geschickt wird, um ein potentiell katastrophales Ereignis zu verhindern.

Sowohl die „alten“ als auch neuen X-Men werden ihre Rollen erneut aufnehmen, so sieht man James McAvoy und Patrick Stewart als Professor Charles Xavier, Michael Fassbender und Sir Ian McKellen als Eric „Magneto“ Lehnsherr und natürlich Hugh Jackman in seiner Signaturrolle als Adamantium-Besteck Wolverine.

In Deutschland wird der Film am 22. Mai 2014 anlaufen, also habt ihr noch genug Zeit, um auf den Hype-Train zu steigen. Zum Beispiel mit dieser Auswahl an Bildern zu „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“.

Auch Kollege Robert hat für Mutanten-Liebhaber Einiges im Programm, zum Beispiel diesen Teaser-Check:

"X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" (2014) | Teaser Check & Infos Deutsch German [HD].
Oder natürlich den Trailer-Check des ersten offiziellen Trailers aus 2013:
"X-MEN: Zukunft ist Vergangenheit" | Trailer Check & Infos Deutsch German [HD].
Wie sind eure Eindrücke zum Film? Freut ihr euch drauf? Oder befürchtet ihr, dass der Film auf Grund der beiden Mutanten-Generationen etwas überladen wirken könnte?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung