Auf der heutigen WWDC-Keynote fand sie keine Erwähnung. Trotzdem dürfte die neue AirPort Express Basisstation wiederholt zum beliebten Zubehörprodukt in der Apple-Welt avancieren. Äußerlich dem Apple TV nicht unähnlich, bietet sie die bekannten Funktionen und funkt ab sofort simultan auf zwei Bändern.

 

AirPort Express

Facts 

Auch die neue AirPort Express Basisstation bietet zwei Ethernet-Anschlüsse (1x WAN, 1x LAN), einen USB-Port für die Anbindung von Druckern und den bekannten Audio-Anschluss (analog/optisch). Neu ist vor allem das Design – im Apple-TV-Look – und die Unterstützung für simultanes Dual-Band (2,4 und 5 GHz).

Für die Konfiguration braucht es ein iOS-Gerät (iPhone, iPad, iPod touch) mit iOS 5 (oder neuer), einen Mac mit mindestens OS X 10.5.7 oder einen Windows-PC mit Windows 7.

Die neue AirPort Express Basisstation ist ab sofort erhältlich und kostet offiziell 99 Euro (Apple-Store).

AirPort Express Basisstation im Apple Store (Affiliate Link)