7links

7links WLAN-Router mit „AirMusic“: AirPlay-Kopie

7links: Wandmontage
Bisher konnte keine der Alternativen alle Punkte von AirPort Express vereinen. Gelingt dies zum Schluss noch dem 7links WLAN-Router? Die Funktionen klingen zunächst vielversprechend: Router, Access-Point, WLAN-Repeater, Netzwerkspeicher (USB-Anschluss) und Musik-Streamer – die Wandmontage versteht sich von selbst. Der kleine „Pferdefuß“: Wie auch bei AirPort Express können wir zwar am 7links WLAN-Router unsere HiFi-Anlage oder Aktivboxen anschließen, für das kabellose Musik-Streaming kommt allerdings nicht AirPlay zum Einsatz, sondern mit „AirMusic“ eine eigenständige Lösung. Ergo: Wir benötigen eine alternative App, möchten wir Musik von iPhone oder iPad übertragen. Kostenlos im App Store zu bekommen.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Die Empfehlung: Wer sich mit „AirMusic“ statt AirPlay anfreunden kann, der findet im 7links WLAN-Router tatsächlich eine Alternative zu AirPort Express – eine Allround-Lösung mit einem kleinen Schönheitsfehler. Verzichten muss man indes noch auf Dualband-Unterstützung, dafür kostet der Router auch nur circa 50 Euro.

Umfrage zur Apple Watch: Wird die Smartwatch überzeugen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.