Alternativen für Apple AirPort Extreme: 802.11ac-WLAN-Router (Teil 1)

Sven Kaulfuss

Der neue, von Apple unterstützte 802.11ac-Standard setzt eine passende Basisstation voraus. Apple selbst bietet hierfür seit Juni die neue AirPort Extreme und Time Capsule an. Günstiger und gleichfalls kompatibel zeigen sich hingegen zahlreiche Alternativen.

Alternativen für Apple AirPort Extreme: 802.11ac-WLAN-Router (Teil 1)

Auf den folgenden Seiten präsentieren wir eine Auswahl der derzeit lieferbaren WLAN-Router, die schon heute 802.11ac beherrschen. Mit dabei Apples eigene AirPort Basisstationen und Alternativen von namhaften Herstellern. Apropos: Diese sind oftmals ein erhebliches Stück günstiger zu bekommen als das „Original“ von Apple und somit eine Überlegung wert.

Im kommenden zweiten Teil unseres Artikels (erscheint im Laufe der Woche) werfen wir dann noch einen Blick auf weitere alternative Router von Linksys, D-Link und AVM. Des Weiteren stellen wir verfügbare Bridge-Lösungen für kabelgebundene Geräte vor.

Update vom 15.11.2013: Mittlerweile ist der zweite Teil unseres Überblicks veröffentlicht.

Vorab zum Thema: Was ist WLAN-ac (802.11ac)? Unser ausführlicher Artikel zum neuen WLAN-Standard.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
10 Apple-Produkte, die vom Aussterben bedroht sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung