KODI auf Fire TV (Stick) herunterladen und installieren: So gehts

Martin Maciej

Wer abseits der im Amazon-App-Store verfügbaren Apps Inhalte auf seinem Fire TV-(Stick) abspielen will, sollte einen Blick auf das mächtige Mediencenter KODI werfen. KODI ist nicht direkt im Amazon-App-Store verfügbar. Mit einem kleinen Umweg kann man dennoch problemlos KODI auf dem Fire TV und Fire TV Stick installieren.

Hier erfahrt ihr, wie ihr Kodi aka XBMC auf Amazon Fire TV installieren könnt und was man dabei beachten sollte. Mit einer Voreinstellung kann man auf Fire TV auch Apps ohne App-Store installieren.

Die Must-haves für Fire TV:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Amazon Fire TV Apps herunterladen: Auf diese Apps sollte man nicht verzichten.

Amazon Fire TV: Kodi installieren – Schritt für Schritt-Anleitung

Dazu muss die Installation von Anwendungen aus unbekannten Quellen zugelassen werden. Damit die Eingaben mit der Fernbedienung nicht zu mühsam werden, könnt ihr die Fire TV Remote App verwenden oder eine Tastatur mit dem Fire TV verbinden. KODI kommt dann durch die Hintertür auf das Fire-TV-Gerät. Die Installation von KODI erweitert das Funktiosspektrum der TV-Box von Amazon und ermöglicht zum Beispiel die Wiedergabe von Full HD-Videos ohne ruckeln, schaltet die AirPlay-Kompatibilität frei und ermöglicht das Streamen von Videos und Inhalten auf Amazon Fire TV aus dem eigenen Heimnetzwerk.

  1. Steuert hierfür die Einstellungen des Fire TV an.
  2. Wählt den Abschnitt „Gerät“.
  3. Steuert den Bereich „Entwickleroptionen“ an.
  4. Hier könnt ihr jetzt mit der Fire-TV-Fernbedienung die „Installation von Apps aus unbekannten Quellen“ erlauben.
  5. Daneben aktiviert ihr das „ADB-Debugging“. Beachtet jedoch, dass angeschlossene USB-Tastaturen unter Umständen hiernach nicht mehr erkannt werden, bis ihr die Einstellung zurücknehmt.
  6. Steuert jetzt den App-Store von Amazon an.
  7. Ladet euch hier die herunter.
    Downloader
  8. Installiert die App und öffnet dann den im „Downloader“ integrierten Browser.
  9. Hier könnt ihr jetzt die Installationsdatei von KODI von der offiziellen Webseite herunterladen. Wählt die Android-Version aus. Diese funktioniert auch unter Fire TV.
    Welche Version die richtige für euch ist, hängt vom verwendeten Fire-TV-Gerät ab. Fire TVs ab 2016 benötigen die 64-Bit-Version, Besitzer älterer Fire TVs und Fire TV Sticks laden die 32-Bit-Version herunter.
    downloaden *
  10. Einmal heruntergeladen, könnt ihr KODI auf Fire TV installieren.
  11. Die App findet ihr in der App-Übersicht vom Fire TV.

Falls die Installation von Kodi auf Amazon Fire TV nicht funktioniert, könnt ihr anstelle des Downloaders auch adbFire oder das kostenlose Tool Amazon Fire TV Utility App für die APK-Installation verwenden.

Das Media-Center taugt noch mehr mit den richtigen Erweiterungen. Wir zeigen euch die besten KODI-Add-ons im Überblick.

Top 5 Add-Ons für Kodi.

KODI auf Fire TV Stick installieren: Anleitung

Einmal geöffnet, könnt ihr nun über das ehemals als XBMC bekannte Programm auf eure im Netzwerk verfügbaren Mediendaten zugreifen und so Bilder, Filme und Musik über Amazon Fire TV auf den Fernsehbildschirm bringen. 

kodi-artikelbild

Damit ihr KODI beim Starten auf dem Fire TV nicht jedes Mal umständlich aus der „Apps“-Übersicht heraussuchen müsst, verschiebt die Verknüpfung zu euren Favoriten. Drückt für einige Sekunden den Home-Button der Fernbedienung, um zunächst wieder zum Fenster mit den installierten Apps zu gelangen. Sucht dann nach dem Eintrag für KODI und haltet die „Bestätigen“-Taste auf der Fernbedienung gedrückt. Jetzt könnt ihr KODI nach links verschieben, um zukünftig schneller darauf zugreifen zu können.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • „Zu groß in der Hand“: Feministinnen kritisieren Apple

    „Zu groß in der Hand“: Feministinnen kritisieren Apple

    Apple ist sichtlich stolz auf die neuen Handys – iPhone XS und XS Max werden auf der Webseite mit den Worten gefeiert: „Willkommen zu etwas Großem.“ Für diesen „Größenwahn“ wird der iPhone-Hersteller nun von einigen Feministinnen angegriffen. Treffen sie einen wunden Punkt? Das streitbare Thema meiner aktuellen Wochenendkolumne.
    Sven Kaulfuss 2
  • Apple Watch Series 3 im Preisverfall: Lohnt sich der Smartwatch-Kauf jetzt?

    Apple Watch Series 3 im Preisverfall: Lohnt sich der Smartwatch-Kauf jetzt?

    Mit der Vorstellung der Apple Watch Series 4  wurde die bisherige Apple Watch Series 3 deutlich in den Schatten gestellt. Wer auf die neuen Features aber verzichten kann, könnte mit der bisherigen Apple-Smartwatch ebenfalls eine gute Wahl treffen, denn der Preis wurde mittlerweile gesenkt.
    Peter Hryciuk
* gesponsorter Link