Fotos zeigen angeblich Apples neue USB 3 Lightning-Kabel

Ben Miller 25

Apple bereitet womöglich die Einführung von neuen Lightning-Kabeln vor, die auf USB 3 basieren und vielleicht schon mit dem iPhone 6 ausgeliefert werden könnten.

Als Phil Schiller 2012 den neuen iPhone-Connector Lightning  vorstellte, waren die Reaktionen gemischt. Viele begrüßten, dass der Lightning-Stecker kleiner ist, mehr Funktionen bietet und vor allem beidseitig eingesteckt werden kann. Beim Lightning-Stecker gibt es kein oben oder unten, kein richtig oder falsch herum.

Natürlich gab es auch Kritiker, die sich beschwerten, dass Apple einfach so den 11 Jahre alten 30-Pin-Dock-Connector in Rente schickt und ihr altes Zubehör nun größtenteils unbrauchbar ist.

Lightning scheint so durchdacht und dessen Design einfach so logisch, dass man sich zwangsläufig die Frage stellte, warum ein USB-Konsortium, das aus unzähligen großen IT-Firmen besteht, nicht auf so eine Idee kommen kann.

Diese Woche hat das USB-Konsortium interessanterweise einen neuen USB 3.1 Typ-C final standardisiert. Dieser neue Stecker ähnelt Lightning vom Design her sehr und ist ebenfalls beidseitig nutzbar.

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
25 außergewöhnliche iPhone-Hüllen, die man tatsächlich kaufen kann

Wie der Name schon sagt, basiert Typ-C auf USB 3.1 und so wie es aussieht, bereitet Apple auch schon neue Lightning-Kabel vor, die ebenfalls auf USB 3.1 aufbauen. Am Lightning-Stecker selbst dürfte sich nichts ändern. Am anderen Ende des Kabels jedoch zeigen die aufgetauchten Fotos einen neuen beidseitigen USB 3.1 Stecker.

Aktuelle Lightning-Kabel basieren auf USB 2.0. Diese neue Generation könnte deutlich schnellere Datenübertragung ermöglichen, sollte gleichzeitig aber auch abwärtskompatibel sein. Man wird sich also nicht zwangsweise neue Lightning-Kabel kaufen oder die alten in die Tonne kloppen müssen.

/Update: Vielleicht sind es auch nur beidseitig verwendbare USB 2.0 Stecker, die aber nicht mit allen Buchsen kompatibel sind und anscheinend auch nicht unbedingt dem USB-Standard entsprechen. Hoffen wir, dass sich Apple direkt für USB 3 entscheidet und nicht für so etwas. Mit Dank an @NourAssa.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung