Mehr Dummy als Original: Warnung vor angeblichen „Apple Lightning-Adaptern“

Sebastian Trepesch 2

Vor mir liegt ein angeblich originaler Apple Lightning-Adapter, bestellt bei Amazon. Ein Apple-Produkt ist dieses Exemplar aber nicht. Schlimm oder verschmerzbar, dieser Fake-Adapter?

Mehr Dummy als Original: Warnung vor angeblichen „Apple Lightning-Adaptern“

Nicht immer ist ein gutes Angebot ein gutes Angebot. Wir bekamen einen Tipp für einen günstigen, und auch ein anderes Apple-Portal berichtete davon. Aber handelt es sich bei dem versprochenen Original wirklich um ein Apple-Produkt, zum ? Wir waren skeptisch.

Keine Überraschung: Der zugeschickte USB-Adapter ist kein Original. Zu dieser Erkenntnis lassen uns drei Eigenheiten kommen:

  • Material: Billigstes Plastik. Man braucht kein besonders feines Gehör, um den Unterschied zum Apple-Plastik am Klang zu erkennen – zum Beispiel, wenn man ihn auf die Schreibtischplatte fallen lässt. Von der Optik ganz zu schweigen.
  • Verarbeitung: mäßig. Der Lightning-Stecker sitzt nicht richtig im Gehäuse.
  • Funktion: Funktioniert nicht.

Letzter Punkt vertreibt die letzten Zweifel: Hier handelt es sich nicht um ein lizenziertes Produkt, wie uns eine entsprechende Meldung verrät:

lizenziertes-zubehoer-ipad

Ein nichtlizenziertes Produkt kann durchaus funktionieren. Bei einem Test von iPhone-Ladekabel fanden wir einen Artikel, der zwar nicht das iPad lädt, aber zumindest das iPhone.

Unser Adapter-Stecker für USB könnte also trotz der Warnmeldung von iOS seinen Dienst verrichten. Nicht so unser Produkt. Es unterstützt nicht einmal die Ladefunktion, lädt weder iPad, noch iPhone.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
25 außergewöhnliche iPhone-Hüllen, die man tatsächlich kaufen kann.

Originale Apple-Produkte bestellen

Ein Tipp, der die Wahrscheinlichkeit für solche Fehlkäufe verringert: bei einem etablierten oder zumindest deutschen Händler mit deutschem Lager einkaufen. Zwar war der von uns bestellte Adapter auf der Amazon eingestellt, allerdings lief der Versand über einen anderen Händler („Marketplace-Händler“).

Doch auch bei bekannten Händlern landen hin und wieder billige Kopien von Produkten in den Regalen. Beispiel aus jüngster Vergangenheit: Der Stiftung Warentest wurde in einem großen Elektronikmarkt ein gefälschter Beats-Kopfhörer angedreht.

Wer bei einer Online-Bestellung ein Plagiat zugeschickt bekommt, sollte den Artikel zurückgeben und hilft mit einer Rezension anderen Kunden.

Apple-Lightning-USB-Kabel-Adapter

Zum Produkt: Der „Lightning auf Micro USB Adapter“ ersetzt in Verbindung mit einem gewöhnlichen Micro-USB-Kabel das Lightning-Ladekabel von iPhone und iPad. Er kann sowohl zum Laden also auch Synchronisieren eingesetzt werden. Der originale Adapter kostet im . An dem hohen Preis trägt unter anderem der verbaute Chip Schuld.

Trotz oder sogar wegen solcher Plagiate: Es muss nicht immer original Apple sein. Viele Zubehörhersteller bieten gute und lizenzierte (!) Produkte für iPhone & Co an. Sie gibt es zwar nicht zu einem Spottpreis, aber zumindest etwas günstiger, und/oder mit anderer Ausstattung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung