Bereits beim Teardown des iPad Pro wurde ein USB-3.0-Controller entdeckt. Bei genauerem Hinsehen wurden daraufhin im Lightning-Port des XL-iPad einige weitere Pins gefunden. Nun folgt die erste USB-3.0-Peripherie.

 

Apple Lightning

Facts 

Mit dem Lightning auf SD Kartenlesegerät bietet Apple ab sofort einen SD-Karten-Leser für seine iOS-Geräte an, der am iPad Pro erstmals mit USB 3.0 Geschwindigkeiten arbeitet.

Des Weiteren unterstützt die neue Version mit dem Produkt-Code MJYT2ZM/A – die alte Version war MD822ZM/A – nun nicht länger nur iPads, sondern auch alle iPhones, die mit einem Lightning-Port ausgestattet sind.

Nur am iPad Pro arbeitet der kleine Adapter mit USB-3.0-Speed, alle anderen iOS-Geräte müssen sich mit USB-2.0-Geschwindigkeiten zufrieden geben. Am Äußeren des Adapters hat sich auf den ersten Blick gegenüber der alten Variante nichts geändert.

Apples Lightning auf USB Kamera-Adapter wurde hingegen (noch?) nicht für USB 3.0 angepasst.

Update: Der USB Kamera-Adapter wird dank iOS 9.2 ab sofort auch am iPhone erkannt und unterstützt.

Das Lightning auf SD Kartenlesegerät kann ab sofort für 35 Euro im Apple Store bestellt werden. Die Lieferzeit beträgt aktuell rund eine Woche.

Holger Eilhard
Holger Eilhard, GIGA-Experte für iPhone, iPad, Mac und alles andere zum Thema Apple.

Ist der Artikel hilfreich?