Apple Thunderbolt Display: Verlängerte Lieferzeiten schüren Hoffnung auf neues Modell

Florian Matthey 3

Wird Apple bald endlich ein neues Thunderbolt-Display veröffentlichen? Die Lieferzeiten des aktuellen Modells haben sich kürzlich verlängert, was zumindest Hoffnung auf ein bevorstehendes Update macht.

Seit der Veröffentlichung des OS X 10.10.3 im letzten Jahr können einige Macs ein Bild in 4K-Auflösung über ein einziges Kabel, also ein „Single Stream“-Signal ausgeben. Allerdings gibt es weiterhin kein Apple-Display mit einer entsprechenden Auflösung – wer ein 4K-Bild will, muss ein Display eines Drittherstellers nehmen oder sich für einen der aktuellen iMacs entscheiden.

Der Grund für die Verzögerung könnte sein, dass Apple erst abwarten will, bis Macs auch ein 5K-Bild über ein Single-Stream-Signal ausgeben können. Eine doppelte Verkabelung ist immerhin nicht sonderlich elegant. Dies wird allerdings erst mit der kommenden Mac-Generation mit Intels neuen Skylake-Chips der Fall sein.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Zum Abschied des Thunderbolt Displays: Die interessantesten Apple-Monitore aller Zeiten im Überblick

Die Skylake-Chips stehen aber mittlerweile zumindest für einige Modelle bereit, so dass eine Veröffentlichung in naher Zukunft erfolgen könnte. Dementsprechend könnte es dann auch erstmals seit 2011 ein neues Thunderbolt-Display geben.

Macerkopf ist aufgefallen, dass die Lieferzeiten des Apple Thunderbolt Display zumindest in Europa zuletzt deutlich nachgelassen haben: Aktuell ist das Gerät in Apples Online Store erst in zwei Wochen lieferbar. Dies ist manchmal ein Hinweis darauf, dass Apple die Lagerbestände räumt, um Platz für neue Modelle eines Produkts zu machen. Allerdings haben verlängerte Lieferzeiten in der Vergangenheit auch schon öfters zu einem „falschen Alarm“ geführt.

Es bleibt also abzuwarten, ob in naher Zukunft tatsächlich ein neues Display erscheint. Angesichts der ebenfalls anstehenden neuen Macs wäre das Timing jedenfalls keine große Überraschung. In der Woche des 21. März soll angeblich das nächste Apple-Event stattfinden – eben zu diesem Zeitplan würden die neuen Lieferzeiten passen.

21,5-Zoll-iMac mit 4K-Display.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung