Bei einigen Benutzern hat das Update auf die Apple-TV-Software 6.0 nicht auf Anhieb funktioniert - sie mussten ihr Apple TV über iTunes wiederherstellen. Wegen dieser Vorfälle hat Apple das Update jetzt wieder vom Netz genommen.

 

Apple TV

Facts 

Einige unserer Leser hatten bereits berichtet, dass der Update-Prozess auf ihrem Apple TV fehlgeschlagen sei und eine Wiederherstellung mit iTunes nötig wurde. Bei einigen Apple-TV-Besitzern scheint das Ganze noch dramatischer verlaufen zu sein: Mac Rumors berichtet von Fällen, in denen auch die Wiederherstellung mit iTunes nicht funktionierte und das Apple TV weiterhin unbrauchbar blieb.

Selbst bei Benutzern, bei denen das Update funktioniert hatte, traten weitere Probleme wie Wi-Fi-Verbindungsschwierigkeiten auf, die sich dann aber offenbar durch eine Wiederherstelllung mit iTunes beheben ließen. Diese ist durch das Anschließen des Apple TV an einen Rechner mit Hilfe eines Micro-USB-Kabels möglich.

Das Update bringt neue Features wie die Unterstützung von iTunes Radio sowie das neue Feature „AirPlay aus der iCloud“. Apple hat es - wohl aufgrund der oben genannten Probleme - von den eigenen Servern wieder entfernt; demnächst dürfte ein Update 6.0.1 folgen, in dem die Bugs hoffentlich nicht mehr existieren.

Florian Matthey
Florian Matthey, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?