Apple TV: Eigene Kategorie im Apple Store - Gerüchte um neue Funktionen

Florian Matthey 6

Wird das Apple TV bald mehr sein als Apples „Hobby“? Im Apple Online Store hat das Gerät jetzt erstmals eine eigene Kategorie bekommen, gleichzeitig gibt es neue Gerüchte um einen erweiterten Funktionsumfang.

Wer das Apple TV im Apple Online Store sucht, musste sich bisher Mühe geben: Das Gerät befand sich als Zubehör in der Kategorie „iPod“, über die Startseite des Stores war es gar nicht zu finden. Gestern hat Apple die Store-Seite überarbeitet und Valentinstag-Angebote integriert - und gleichzeitig erstmals eine eigene Kategorie fürs Apple TV geschaffen, die sich über die obere Leiste aufrufen lässt.

Innerhalb der Kategorie lassen sich dann nicht nur das Apple TV selbst, sondern zusätzlich ein Apple Care Protection Plan sowie Zubehör fürs Apple TV bestellen. Im Kreise der Apple-Produktfamilien hat sich das Apple TV somit von einem Zubehör-Produkt zu einer eigenen Familie mit eigenem Zubehör emanzipiert.

Könnte das ein Vorbote für größere Pläne sein? 9 to 5 Mac will erfahren haben, dass wichtige Neuerungen in naher Zukunft folgen werden. Einerseits bestätigt die Website die Gerüchte von iLounge, denen zufolge Apple in naher Zukunft Apps für Apple TV erlauben und Bluetooth-Spiele-Controller unterstützen wird. iLounge hatte entsprechende Neuerungen „bis März“ angekündigt.

9 to 5 Mac will aber auch gehört haben, dass Apple mit dem Gedanken spielt, iOS-Geräte zu Spiele-Controllern fürs Apple TV zu machen - beispielsweise ließen sich Rennspiele mit einem iPhone oder iPad dank des integrierten Bewegungssensors/Gyroskops steuern.

Darüber hinaus hat die Seite außerdem erfahren, dass Apple zumindest mit dem Gedanken spielt(e), das Apple TV in Zukunft mit der Basisstation AirPort Express zu „verschmelzen“: Wenn das Apple TV einen integrierten Wi-Fi-Router hätte, könnten sich Kunden ein Gerät sparen, außerdem dürfte es für viele die Verbindung zwischen ihren Geräten und dem Apple TV verbessern, wenn nicht noch zusätzlich ein Router ins Spiel kommt.

Ferner wolle Apple ins Apple TV auch noch einen TV-Tuner integrieren, so dass auch das Fernsehprogramm über die Set-Top-Box laufen würde. Entsprechende Gerüchte gab es schon öfters; viele halten eine solche Erweiterung des Funktionsumfangs für eine sinnvolle Alternative zu einem eigenen Apple-Fernseher.

9 to 5 Mac verweist darauf, dass diese Funktionen nicht unbedingt Teil eines neuen Apple TV werden müssen; sicher sei nur, dass Apple entsprechende Funktionen mit Prototypen getestet habe. Als wahrscheinlich dürfte angesichts der Gerüchte - und der Aufwertung des Apple TV im App Store - jedoch gelten, dass Apple in naher Zukunft größeres mit dem bisherigen „Zubehör“ vor hat.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung