Nach der Meldung, dass Apple auf der WWDC einen TV-Streamingdienst für die USA vorstellen werde, gibt es nun auch Gerüchte zum TV-Sender NBC, der nicht Bestandteil dieses Dienstes sein soll.

 

Apple TV

Facts 

So plant NBC laut 9to5Mac für die zweite Jahreshälfte eine eigene App für Apple TV. Teile einer Präsentation, die die Kollegen erhalten haben, zeigen, dass NBC des Weiteren plant, auch auf der Xbox und Amazons Fire TV präsent sein zu wollen.

Voraussetzung für die Nutzung des Dienstes soll – wie auch bei anderen Apple-TV-Apps in den USA – eine aktive Mitgliedschaft bei einem Cable-Provider sein. NBC sei derzeit in Verhandlungen mit lokalen Anbietern in den USA, um sicherzustellen, dass die hierfür notwendige Verifizierung über Apple TV möglich ist.

Erst gestern wurde gemeldet, dass Apple für die WWDC die Vorstellung eines eigenen Streaming-Dienstes für TV-Inhalte zum Preis von 30 bis 40 US-Dollar pro Monat plane. Hier sollen 25 Kanäle zur Verfügung stehen, die mit Inhalten von ABC, CBS, Disney, Fox und anderen Rechte-Inhabern gefüllt werden. NBC soll nach Differenzen zwischen Apple und der NBC-Mutter Comcast nicht mit dabei sein.