Apple präsentiert Magnetisches Ladedock für Apple Watch

Holger Eilhard 5

Was gestern noch als Gerücht in den News zu lesen war, kann seit heute im Apple Store ganz offiziell erworben werden: Das Magnetische Ladedock für die Apple Watch.

Wie bereits gestern vermutet, hat Apple heute das eigene Dock für die Apple Watch in den Store aufgenommen und wird ab Freitag, den 20. November 2015 ausgeliefert.

Das kleine runde Dock ist derzeit nur im Apple-typischen weiß erhältlich und lädt die Apple Watch wie gehabt mit Hilfe eines magnetischen Lade-Pucks.

Dieser Puck kann – passend für die verschiedenen Modelle der Apple Watch – entweder flach im Dock verbleiben oder hochgeklappt die Apple Watch im Nachttisch-Modus laden. Dadurch können sowohl die Modelle mit Sportarmband als auch die Apple Watch mit Gliederarmband bequem geladen werden.

Das Magnetische Ladedock für die Apple Watch ist kompatibel mit allen aktuellen Apple Watch-Modellen, egal ob im 38 mm oder 42 mm Gehäuse.

Magnetisches Ladedock für Apple Watch kaufen *

Der Lade-Adapter, der der Apple Watch beiliegt, ist im Gegensatz zu den bisher bekannten Docks der Dritthersteller nicht länger erforderlich. Dieser kann nun als Ersatz oder zusätzliches Ladegerät, etwa im Büro oder unterwegs, genutzt werden.

Die Stromversorgung des Apple Docks gelingt mit Hilfe eines mitgelieferten Lightning auf USB Kabels, welches direkt in das Dock eingesteckt wird. Ein Netzteil legt Apple allerdings nicht bei.

Letzteres könnte man bei dem durchaus stolzen Preis von allerdings erwarten.

Wer ein günstigeres Dock sucht, wird möglicherweise bei der Konkurrenz fündig:

Apple Watch Docking-Stationen im Test

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Apple Watch Magnetisches Ladedock

* Werbung