Apple bewirbt Apple Watch und Apple Music mit großen Plakaten

Florian Matthey 6

Nachdem Apple zuletzt mit großflächigen Plakaten die Kamera des iPhone 6 bewarb sind nun die Apple Watch und Apple Music an der Reihe. Auch in Deutschland ist die neue Plakatwerbung zu sehen.

Apple bewirbt Apple Watch und Apple Music mit großen Plakaten

„Shot on iPhone 6“ – oder hierzulande: „Fotografiert mit dem iPhone 6“ – hieß die globale Kampagne, mit der Apple das iPhone 6 mit Fotos bewarb, die Benutzer mit dem Gerät aufgenommen hatten. Mit der Veröffentlichung des iPhone 6s ist diese Kampagne nun beendet. Apple zeigt jetzt allerdings keine „Shot on iPhone 6s“-Plakate.

plakat-apple-watch

Stattdessen sind seit einigen Tagen weltweit Poster zu sehen, die die Apple Watch und Apple Music bewerben. Die Apple Watch bietet sich als iPhone-Zubehör als nächstes Werbeobjekt an, nachdem Apple zuletzt das iPhone „gepusht“ hatte. Apple Music macht in diesen Tagen wiederum eine Bewährungsprobe durch, da für einen Großteil der Benutzer die dreimonatige kostenlose Testphase kürzlich endete – und sich noch zeigen muss, wie viele Kunden bereit sind, für das Angebot auch zu bezahlen. Zusätzliche Werbung kann hier sicherlich nicht schaden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung