Apple kann Apple-Watch-Nachfrage jetzt weitgehend bedienen

Florian Matthey 1

Apple kommt mit der Produktion der Apple Watch mittlerweile gut hinterher: In den USA sind jetzt (fast) alle Ausführungen des Gerätes binnen eines Tages lieferbar. Auch in Deutschland nähern sich die Lieferzeiten diesem Wert immer mehr an.

Apple kann Apple-Watch-Nachfrage jetzt weitgehend bedienen

AppleInsider ist aufgefallen, dass fast alle Modelle der Apple Watch in den USA jetzt binnen eines Tages lieferbar sind. Lediglich die goldene Apple Watch Edition kann Apple erst nach einigen – 3 bis 5 oder 5 bis 7, je nach Ausführung – Geschäftstagen verschicken.

In Deutschland dürften die Lieferzeiten demnächst auch entsprechend kürzer werden. Hierzulande gibt es noch einige Modelle, die erst nach 3 bis 5 Geschäftstagen lieferbar sind – beispielsweise das Modell mit 42-mm-Edelstahlgehäuse und Gliederarmband. Auch dieser Lieferzeitraum ist natürlich kein Vergleich zu den Lieferzeiten, die Apple kurz nach der Veröffentlichung angeben musste.

Am nächsten Dienstag, dem 21. Juli wird Apple das jüngste Quartalsergebnis bekannt geben und sich möglicherweise erstmals zu den Verkaufszahlen der Apple Watch äußern. Allerdings werden die Verkaufszahlen erst jetzt, wo Apple die Nachfrage bedienen kann, wirklich deutliche Aussagen über die Beliebtheit der Smartwatch ermöglichen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link