Im Laufe dieses Jahres wird ein aktualisiertes Modell der Apple Watch erwartet. Während viele konkrete Features aktuell noch unbekannt sind, gibt es jetzt unter anderem neue Gerüchte um den Vorstellungstermin.

 

Apple Watch

Facts 

Laut Brian White, Analyst bei Drexel Hamilton, soll die Apple Watch 2 angeblich bereits zur WWDC im kommenden Juni vorgestellt werden (via MacRumors). Das neue Modell soll laut White zwischen 20 und 40 Prozent dünner sein als die aktuelle Apple Watch, welche im April 2015 vorgestellt wurde.

Welche Neuerungen Apples überarbeitete Smartwatch mitbringen wird, ist bislang weitestgehend unbekannt. Einige Berichte sprachen in Vergangenheit von einer integrierten FaceTime-Kamera, erweiterter Unabhängigkeit vom iPhone dank eines verbesserten Wi-Fi-Chips, sowie neuen Armbändern und Materialien.

Laut früheren Gerüchten soll die Apple Watch 2 entweder zeitgleich zum iPhone 7 im September oder – etwas früher – im Juni/Juli vorgestellt werden, wie nun auch Brian White berichtet.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Schlafüberwachung mit der Apple Watch: Mein Ratgeber für die Smartwatch

iPhone 7 Plus mit Dual-Kamerasystem

White nannte des Weiteren Details zum iPhone 7, insbesondere zum Plus-Modell. Dies soll, wie auch schon vom KGI-Analysten Ming-Chi Kuo berichtet, mit einem Dual-Kamerasystem ausgestattet sein. Das normale iPhone 7 hingegen soll nicht über das neuartige Kamerasystem verfügen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.