Apple Watch 2: Test-Produktion startet möglicherweise noch im Januar

Holger Eilhard 4

Fragte sich manch einer bei der Vorstellung der Apple Watch noch, in welchem Rhythmus Apples Smartwatch aktualisiert werde, scheint es mittlerweile sicher, dass ein neues Modell bereits in wenigen Monaten präsentiert wird.

Apple Watch 2: Test-Produktion startet möglicherweise noch im Januar

Aktuelle Berichte aus dem Fernen Osten besagen, dass Apples Partner Quanta bereits Ende des Monats mit der Test-Produktion der Apple Watch 2 beginnen soll. Wie die Commercial Times aus Taiwan berichtet (Google Übersetzung, via GforGames), soll das neue Modell unter anderem über einen dedizierten Wi-Fi-Chip verfügen. Dadurch soll der Watch eine verbesserte Unabhängigkeit vom gekoppelten iPhone ermöglicht werden.

Gleichzeitig soll das Unternehmen aus Kalifornien der neuen Generation angeblich eine Kamera spendieren, so dass FaceTime-Anrufe mit der Apple Watch getätigt werden können.

Angebliche Komponenten der Apple Watch 2 sind bislang noch nicht aufgetaucht. Mit dem nahenden Produktionsstart könnte sich dies jedoch bereits in den kommenden Tagen und Wochen ändern.

Quantas Gründer und Vorsitzender Barry Lam hatte bereits im November gesagt, dass man an dem neuen Modell arbeite und eine Vorstellung im 2. Quartal 2016 angepeilt sei.

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Apple für den kommenden März bereits ein Event, auf der möglicherweise die Apple Watch 2 und ein iPhone 6c/7c/5e vorgestellt werden könnte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung